Energiewirtschaft und Management

Anbieter:
Hochschule Albstadt-Sigmaringen
Ort, Bundesland, Land:
Sigmaringen, Baden-Württemberg, Deutschland
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
B.Sc. (Bachelor of Science)
Dauer:
7 Semester

Das Studium

Der Bachelor-Studiengang Energiewirtschaft und Management der Hochschule Albstadt-Sigmaringen bildet Sie zum betriebswirtschaftlichen Energieexperten aus. Innerhalb Ihres praxisorientierten Studiums erlernen Sie neben fundierten betriebswirtschaftlichen Grundlagen Spezialwissen in dem spannenden und zukunftsorientierten Themengebiet der Energiewirtschaft. Gleichzeitig werden Sie mit den modernsten Technologien im Bereich der Energieerzeugung und Energieversorgung vertraut gemacht. Die fundierte, betriebswirtschaftliche Ausrichtung des Studiums in Verbindung mit praxisorientierten Aspekten der Energiewirtschaft macht den Studiengang Energiewirtschaft und Management besonders attraktiv.

Studienziele, Zielgruppe und Karrierechancen

Sie erwerben sowohl umfangreiche Kenntnisse im Themenfeld „Energiewirtschaft“ als auch im Bereich „Wirtschaftswissenschaften und Management“. Neben den berufsnotwendigen Kompetenzen verbessern Sie Ihr Selbstmanagement und Ihre Führungskompetenzen. Damit haben Sie ideale Voraussetzungen auf dem Arbeitsmarkt insbesondere in den Branchen der Energiewirtschaft und sind bestens auf anspruchsvolle Tätigkeiten als Fach- oder Führungskraft vorbereitet.

Der Bachelor-Studiengang Energiewirtschaft und Management eignet sich vor allem für alle, die…
  • Interesse an betriebswirtschaftlichen Fragestellungen haben.
  • Energie und nachhaltiges Wirtschaften spannend finden.
  • sich für interdisziplinäres Studieren begeistern können.
  • es mögen, Aufgaben in Teams zu bewältigen.
  • die Energiewende als attraktives Berufsfeld betrachten.

Nach erfolgreichem Abschluss Ihres Studiums können Sie vielfältige Einsatzbereiche abdecken und das in verschiedenen Unternehmen und Branchen.

Karrierechancen und mögliche Berufsfelder:
So vielfältig wie die Energiewirtschaft, so vielseitig sind auch die Perspektiven, die sich unseren Absolventen nach einem erfolgreichen Abschluss ihres Studiums eröffnen. Energiemanager sind gefragte Fach- und Führungskräfte. Spannende Positionen mit hervorragenden Verdienstmöglichkeiten und Zukunftsperspektiven erwarten Sie in folgenden Positionen und Bereichen:

  • Energiebranche (Producer, Provider, Reseller)
  • Industrieunternehmen
  • Beratung/Consulting
  • Institutionelle Organisationen

Studienplan und Studienschwerpunkte

Grundstudium

1. Semester:
  • Einführung Energiewirtschaft
  • Grundl. BWL
  • Soft Skills
  • Wirtschaftsinformatik
  • Wirtschaftsmathematik
  • Wirtschaftsrecht
2. Semester:
  • Einführung Energietechnologien
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Personal und Organisation
  • Wirtschaftsstatistik
  • Grundl. VWL
  • Investition und Finanzierung
Hauptstudium

3. Semester:
  • Energiemärkte
  • Energierecht
  • Marketing
  • Produktion und Logistik
  • Seminar Wissenschaftliches Arbeiten
4. Semester:
  • Energie-Managementsysteme
  • Energieversorgung
  • Controlling
  • Digital Business
  • Unternehmensführung und intern. Management
5. Semester:
  • Integriertes praktisches Studiensemester
6. Semester:
  • Planspiel und Simulationen
  • Projekt- und Risikomanagement
  • Digitale Energiewirtschaft
  • Wirtschaftsethik und Nachhaltigkeit
  • Wahlfach
7. Semester:
  • Projekt - Energiewirtschaft
  • Geschäftsmodelle Energiewirtschaft
  • Vertiefungsseminar
  • Bachelor-Thesis

Praxisbezug

PRAXIS wird an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen groß geschrieben. Das praktische Studiensemester ist fester Bestandteil des Hauptstudiums welches im 5. Semester abgeleistet wird.

Das integrierte praktische Studiensemester setzt sich aus drei Teilen zusammen:
  • Teil 1: Vorbereitende Blockveranstaltung an der Hochschule. Vermittlung der Grundlagen des Arbeitsrechts
  • Teil 2: Mindestens 80 Präsenztage in dem vom Studierenden auszuwählenden Unternehmen.
  • Teil 3: Nachbereitende Blockveranstaltung: Ausarbeitung eines Referats über die Aufgaben und Erfahrungen im Praxissemester, Präsentation und Diskussion.

Ausbildungsziel:
Die Studierenden sollen während des praktischen Studiensemesters einen Einblick in die Funktionen und Prozesse der Energiewirtschaft sowie über damit im Zusammenhang stehende strategische Management-Aufgaben erhalten. Ferner dient das Praxissemster der Ergänzung von Vorlesungsinhalten und als Entscheidungshilfe bei der Festlegung des späteren beruflichen Tätigkeitsfeldes.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen:
Die Qualifikation für ein Studium im Studiengang Energiewirtschaft und Management wird nachgewiesen durch:

  • Die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife.
  • Die Verleihung der Fachhochschulreife in einem Berufskolleg.
  • Eine vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg als gleichwertig anerkannte in- oder ausländische Schulbildung.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen hat vor allem ein Ziel: den Grundstein für den beruflichen Erfolg ihrer Studierenden zu legen. In der modernen Hochschule finden sie ein ideales Lernklima: direkten Kontakt zu den Professoren, überschaubare Gruppen, gut ausgestattete Laboratorien, praxisorientierte Seminare und Vorlesungen sowie Unterstützung beim Berufseinstieg.

Studieren in Sigmaringen

In der modernen Hochschule finden Sie ein ideales Lernklima mit direktem Kontakt zu den Professoren und überschaubaren Gruppen. Der Campus in Sigmaringen ist mit moderner Computer und Medientechnik ausgestattet. Alle Hörsäle, Seminarräume und PC-Pools befinden sich zentral auf dem Hochschulgelände. Auf dem Campus befinden sich außerdem eine Bibliothek, eine Cafeteria, eine Mensa, mehrere Lerninseln sowie ein angrenzendes Wohnheim.

Ihre Vorteile:

  • Kurze Wege
  • Kleine Lerngruppen
  • Kostenfreie Parkplätze
  • Vielseitige Zusatzangebote (Sprachkurse, Career Center)

Hochschule Albstadt-Sigmaringen
Fakultät Business Science and Management

Anton-Günther-Straße 51
72488 Sigmaringen
Deutschland