Energieeffizientes und nachhaltiges Bauen

Anbieter:
HAWK - Fakultät Management, Soziale Arbeit, Bauen Holzminden
Ort, Bundesland, Land:
Holzminden, Niedersachsen, Deutschland
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
M.Eng. (Master of Engineering)
Dauer:
4 Semester

Das Studium

In diesem Studiengang geht es darum, Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten rund um zwei immer wichtiger werdende Themen des Bauwesens auszubauen: Energieeffizienz und Nachhaltigkeit. Um die Ziele des energieeffizienten und nachhaltigen Bauens zu erreichen, lernen Sie im Studium, unterschiedliche Bereiche wie Grundrissgestaltung oder Haustechnik und Infrastruktur lückenlos aufeinander abzustimmen. Dabei betrachten Sie jeden Aspekt einzeln, aber auch im Zusammenhang. Das Studium ist deshalb vor allem eines: interdisziplinär. Sowohl im technischen als auch im wirtschaftlichen und rechtlichen Bereich bauen Sie Kompetenzen auf und entwickeln diese weiter. Neben den Pflichtmodulen haben Sie die Möglichkeit, das Studium in einem dieser Bereiche individuell zu vertiefen:
  • Management
  • Planen und Bauen
  • Green Building

Was macht den Studiengang besonders?

Als Expertin oder Experte für energieeffizientes und nachhaltiges Bauen sind Sie nach Ihrem Studium Teil einer Branche, die sich mit den Zukunftsthemen schlechthin beschäftigt. Während der vergleichsweise kurzen Studienzeit werden Sie intensiv von Lehrenden betreut, die selbst Experten und Expertinnen in der Praxis sind und ihr Wissen in kleinen Lerngruppen weitergeben. Auch gemeinsame Projekte, in denen das Erlernte in die Praxis umgesetzt wird, sind fester Bestandteil des Studiums. Ganz nebenbei bauen Sie sich durch den engen Kontakt zu Kommilitoninnen und Kommilitonen sowie ehemaligen Studierenden schnell ein eigenes Netzwerk auf, das z.B. für Ihren Berufseinstieg von Vorteil ist.

Was kann ich später damit machen?

Fähigkeiten in der Umsetzung von Energiekonzepten vom Großprojekt bis zum Einfamilienhaus sind in Ingenieur- und Architekturbüros, in Unternehmen sowie Behörden und Verbänden gefragt. Absolventinnen und Absolventen werden auch in der Projektentwicklung tätig oder entwickeln Modernisierungsstrategien für Wohn- und Büroimmobilienbestände.

Lehrinhalte

Der Masterstudiengang Energieeffizientes und nachhaltiges Bauen ist aufgrund seiner Kombination aus technischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Themenfeldern interdisziplinär ausgerichtet. Die Pflichtmodule Bauschäden und Bausanierung, Konstruktion im Bestand/Bauphysik, Gebäudetechnische Installationen, Energetisches Bauen, Regenerative Energien, Nachhaltiges Planen und Bauen/Zertifizierung stellen die Energieeffizienz und Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt der Lehrinhalte.

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen zum Masterstudium

Kosten pro Semester:
€ ca. 290

Mindestens ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss (Bachelor oder Diplom). Das Angebot richtet sich insbesondere an Absolventinnen und Absolventen von Bau- und Infrastrukturstudiengängen, zum Beispiel Architektur, Bauingenieurwesen, Gebäudetechnik, Wirtschaftsingenieurwesen und ähnlichen Studiengängen.

Einzureichende Unterlagen

  • Zulassungsantrag
  • Beglaubigte Kopie der Hochschulzugangsberechtigung
  • Beglaubigte Kopie des erreichten Studienabschlusses
  • (Bachelor- oder Diplom-Zeugnis)
  • Lebenslauf mit Lichtbild
  • ggf. Nachweis über Berufsausbildung oder Praktika
  • ggf. Bescheinigung über Wehr- oder Zivildienst oder FSJ
  • Rückporto in Briefmarken (1 Großbrief + 1 Brief bis 20g)
Bewerbungsfrist:
Wer einen 7-semestrigen Bachelor absolviert hat, startet zum Sommersemester und studiert in Regelstudienzeit drei Semester. Bewerbungsschluss: 15. Februar.

Wer einen 6-semestrigen Bachelor absolviert hat, startet zum Wintersemester und absolviert das sogenannte Angleichungssemester. Die Regelstudienzeit beträgt dann insgesamt vier Semester. Bewerbungsschluss: 15. August.

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Englisch
Sprache freiwillig bzw. Wahlfach:
Dänsich, Französisch, Russisch, Spanisch
Auslandssemester:
möglich

Vorteile in Holzminden

Praxisnahe Ausbildung in kleinen Semestereinheiten mit kurzen Studienzeiten und intensiver persönlicher Betreuung gewährleisten im Studium eine hohe Erfolgsquote. Moderne Labore stehen für Forschungsthemen zur Verfügung. Sie studieren an einer familien und behindertengerechten Hochschule.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Am HAWK-Standort Holzminden stehen Sie als Studierende/r im Mittelpunkt und lernen genau das, was im Berufsleben gefragt ist. Auf die Bedürfnisse des Arbeitsfelds zugeschnitten ist das Studium auch, weil die HAWK viel und eng mit zahlreichen regional, national und international agierenden Praxispartnern zusammenarbeitet.

Im Unterricht bleibt es für Sie deshalb nicht nur bei Vorlesungen und Seminaren: Übungen und Projektarbeiten in kleinen Gruppen zählen zum Studienalltag, und in realen Projekten mit einem der Kooperationspartner knüpfen Sie nebenbei gleich erste wichtige Kontakte für den Berufseinstieg. Bei Exkursionen können Sie zusätzlich von der Praxis lernen oder während eines Auslandsaufenthalts – zum Beispiel an einer der Partnerhochschulen – internationale Erfahrungen sammeln.

Besonders wichtig für eine gelungene Zeit und ein erfolgreiches Studium ist aber auch das Umfeld: Am HAWK-Standort Holzminden sind Sie keine „Nummer“ in einem überfüllten Hörsaal. Sie lernen in kleinen Gruppen, von Dozent/inn/en, die selbst Expert/inn/en in der Praxis sind. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit, mit der Wahl von Schwerpunkten und Zusatzangeboten Ihre Interessen weiter zu vertiefen.

Diese Studiengänge bietet die HAWK am Standort Holzminden an:

Bachelorstudiengänge:

  • Baumanagement
  • Green Building
  • Immobilienwirtschaft und -management
  • Soziale Arbeit
  • Wirtschaftsingenieur
Masterstudiengänge:
  • Energieeffizientes und nachhaltiges Bauen
  • Immobilienmanagement
  • Soziale Arbeit

Studieren in Holzminden

Wenn Sie einen Studienort suchen, an dem Sie sich wohl und zuhause fühlen und gleichzeitig die besten Voraussetzungen für Ihre berufliche Zukunft schaffen, sind Sie in Holzminden richtig.

Die Stadt an der Weser hat rund 20.000 Einwohner – beschaulich, aber auch bunt und studentenfreundlich. Die vier zum Campus gehörenden Gebäude befinden sich direkt in der Innenstadt und viele Studierende wohnen nur wenige Meter von der Hochschule entfernt. Das schafft echtes Campus-Leben, und das bei vergleichsweise geringen Mieten.

Auch das Studentenleben neben dem Studium hat einiges zu bieten: Outdoor-Fans erwarten Aktivitäten im Weserbergland, aber auch Freunde von Kino, Cafés, Kneipen und Co. kommen nicht zu kurz.

HAWK - Fakultät Management, Soziale Arbeit, Bauen Holzminden

Haarmannplatz 3
37603 Holzminden
Deutschland