Elektrotechnik (Fernstudium)

Anbieter:
Hochschule Anhalt
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
B.Eng. (Bachelor of Engineering)
Dauer:
9 Semester

Das Studium

Seit 2002 bildet die Hochschule Anhalt erfolgreich Fernstudenten auf dem Gebiet der Elektrotechnik aus. Unser Bemühen richtet sich hauptsächlich an Berufstätige, die sich weiterqualifizieren möchten, um ihre Berufs- und Karrierechancen zu verbessern. Im Zuge der Neustrukturierung der Hochschulausbildung in Deutschland wurde 2008 der Diplom-Studiengang durch einen Bachelor-Studiengang Elektrotechnik abgelöst.

Der Studiengang ist durch die Akkreditierungsagentur für Ingenieurwissenschaften ASIIN akkreditiert.

Die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs sollen in der Lage sein, auf der Basis von:
  • mathematisch-naturwissenschaftlichem, technischem und betriebswirtschaftlichem Grundlagenwissen
  • fachspezifischen Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • Methoden- und Sozialkompetenz
  • Selbständigkeit und Teamfähigkeit
vielfältige und komplexe Aufgabenstellungen der beruflichen Praxis ingenieurgemäß und innovativ zu lösen. Diese Befähigung ist am Ende des anwendungsorientierten Studiums in der Bachelorarbeit und im Kolloquium nachzuweisen.

Als berufsqualifizierender Abschluss wird nach bestandener Bachelorprüfung der akademische Grad Bachelor of Engineering verliehen.

Berufsbild und Karrierechancen

Der Elektroingenieur gehört zu den klassischen Ingenieurberufen und zeichnet sich durch eine außerordentliche Vielfalt in seinen beruflichen Einsatzmöglichkeiten aus, die sowohl durch Mikro- und Nanotechnologien als auch durch Informationstechnik zusätzlich befördert wird.

Das berufliche Tätigkeitsfeld erstreckt sich auf die Gebiete der Planung, Entwicklung, Projektierung, Fertigung, Prüfung, Qualitätssicherung, Inbetriebnahme und des Vertriebs von elektrischen Baugruppen, Geräten, Maschinen und Anlagen in nahezu allen Bereichen und Branchen der Volkswirtschaft.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Sie absolvieren:

Grundmodule
  • Mathematik
  • Physik
  • Programmierung
  • Grundlagen der Elektrotechnik 1+2
  • Elektrische Messtechnik
  • Werkstoffe der Elektrotechnik
  • Konstruktionstechnik
  • Prozessmesstechnik
  • Grundlagen der Elektronik
Vertiefungsmodule
  • Digitale Signalverarbeitung
  • Elektrische Maschinen
  • Mikrocontrollertechnik
  • Leistungselektronik
  • Regelungstechnik
  • Steuerungstechnik
  • Elektronische Schaltungen
  • Regenerative Energietechnik
  • Mikrosystemtechnik
Softskills
  • Betriebswirtschaftslehre (Online-Kurs)
Wahlpflichtmodule mit den Schwerpunkten
  • Energietechnik
  • Antriebs- und Automatisierungstechnik
  • Informations- und Kommunikationstechnik
Bachelorarbeit

Kolloquium

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Kosten pro Semester:
€ 650

Die Kosten beinhalten die Studiengebühren für Studienmaterialien (Bücher, Lehrbriefe, Scripte) und alle Präsenzveranstaltungen incl. Prüfungen.

Zugangsvoraussetzungen:

  • Es gelten die allgemeinen Zulassungsbedingungen für das Studium an einer Fachhochschule (Abitur, Fachabitur, Fachhochschulreife, Meister).
  • Zugangsberechtigt sind auch Bewerber mit Realschul- und Berufsschulabschluss mit einschlägiger Berufserfahrung. Diese Bewerber müssen sich aber noch einem Feststellungsverfahren (schriftliche und mündliche Prüfung) unterziehen.

Studienablauf

Die Regelstudienzeit beträgt neun Semester und schließt alle Prüfungen sowie die wissenschaftliche Abschlussarbeit im 9. Semester (Bachelorarbeit) ein. Der Studiengang wird im Jahresrhythmus angeboten. Studienbeginn ist jeweils zum Wintersemester möglich.

Neben dem individuellen Selbststudium finden in jedem Semester fünf Präsenzveranstaltungen statt. An vier Wochenenden (freitags und samstags) sowie einmal für eine ganze Woche treffen Sie sich in Köthen zu Konsultationen, Übungen, Praktika, Vorlesungen und Prüfungen.

Der Studiengang ist modular aufgebaut. Für erfolgreich absolvierte Lehrgebiete (Module) werden nach dem European Credit Transfer System (ECTS) Punkte (Credits) vergeben, deren Anzahl sich nach dem Umfang eines Moduls und dem damit verbundenen Arbeitsaufwand richtet.

Pro Semester sind 20 Credits zu erwerben, so dass für den Bachelor-Abschluss mindestens 180 Credits nachzuweisen sind. Die erbrachten Leistungen sind somit international vergleichbar.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die 1991 gegründete Hochschule Anhalt mit den Standorten in Köthen, Bernburg und Dessau gehört zu den größten Fachhochschulen der neuen Bundesländer.

Sie kann auf eine lange Tradition in Wissenschaft, Ausbildung, Internationalität und Kultur an allen drei Standorten zurückblicken und hat dementsprechend standortspezifische Profile entwickelt, die den gegenwärtigen Erfordernissen der regionalen Wirtschaft entsprechen.

An sieben Fachbereichen studieren über 7000 Studentinnen und Studenten in Bachelor- und Masterstudiengängen sowohl im Direkt- als auch im berufsbegleitendem Fernstudium. Über 1000 ausländische Studierende aus 40 Staaten sind in den Fachbereichen und am Landesstudienkolleg der Abteilung Köthen eingeschrieben.

Studieren in Köthen

Die 900-jährige Stadt Köthen ist in der deutschen Geschichte vor allem als Kultur- und Bildungszentrum bekannt. Stellvertretend für viele, die das kulturelle und wissenschaftliche Leben der Stadt geprägt haben, seien Johann Sebastian Bach, der hier seine Brandenburgischen Konzerte schuf, und Samuel Hahnemann, Begründer der Homöopathie, genannt. Weltgeltung erzielte auch die „Allgemeine Chemikerzeitung“, die von 1876 bis 1945 erschien und die Traditionen zur Pflege der Natur- und Ingenieurwissenschaften begründete.

Mit der Gründung der Akademie für Handel, Landwirtschaft und Industrie im Jahre 1891 begann die Hochschulausbildung am Standort Köthen. In den vergangenen 125 Jahren profilierte sich Köthen zu einer namhaften Ausbildungsstätte für Ingenieure.

Wir würden uns freuen, Ihr Interesse für Studium und Stadt geweckt zu haben und Sie als künftige Fernstudenten an der Köthener Hochschule begrüßen zu können.

Studienberatung und Information

Hochschule Anhalt
Abteilung Studentische Angelegenheiten

Bernburger Straße 55
06366 Köthen
Deutschland