Diplom Wirtschaftsinformatik - Dipl.-Wirt.-Inf./in (FH)

Anbieter:
WINGS-FERNSTUDIUM
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Dipl. (Diplom)
Dauer:
9 Semester

Die Ausbildung

In der Wirtschaftsinformatik werden technische Aspekte mit den notwendigen betriebswirtschaftlichen Grundlagen verknüpft. Durch die vielseitige Ausbildung sind Sie nach Studienabschluss unmittelbar für eine Führungsposition im betriebswirtschaftlichen oder informationstechnologischen Bereich qualifiziert.

Durch die Wahl zweier Schwerpunktfächer, können Sie Ihr Studium individuell Ihren Bedürfnissen anpassen und sich zeitgleich 2 Spezialisierungen aneignen. Durch die praxisoriente umfassende Ausbildung ergeben sich vielseitige berufliche Chancen für Sie.

Der staatliche Abschluss Diplom- Wirtschaftsinformatiker/in (FH) wird Ihnen durch die Hochschule Wismar verliehen und ermöglicht Ihnen die Promotion. Die akademische Betreuung erfolgt durch Prof. Dr. Jan Helmke.

Berufsbild und Karrierechancen

Nach erfolgreichem Abschluss des Fernstudiums sind Sie in der Lage, die Spannungsfelder zwischen Wirtschaft und Technik zu analysieren, miteinander zu verbinden und tragfähige Lösungen zu den unterschiedlichsten Problemstellungen zu finden. Durch Ihr umfassendes Know-how sind Sie für abteilungsübergreifende Führungspositionen qualifiziert.

Ausbildungsschwerpunkte

Semester 1
  • Einführung in die Betriebswirtschaft
  • Volkswirtschaftslehre I
  • Mathematik I
  • Buchführung und Bilanzierung
Semester 2
  • Finanzwirtschaft
  • Absatzwirtschaft
  • Produktionswirtschaft
  • Kosten- und Leistungsrechnung I und II
Semester 3
  • Wirtschaftsrecht
  • Mathematik II
  • Einführung in die Programmierung
  • Theoretische Informatik
  • Einführung in die Wirtschaftsinformatik
Semester 4
  • Wirtschaftsenglisch
  • Informatikrecht
  • Semesterprojekt
Semester 5
  • Betriebssysteme
  • Datenbanken
  • Anwendungsprogrammierung I
  • Systementwurf und Softwaretechnik
  • Statistik
Semester 6
  • Systemprogrammierung
  • Anwendungsprogrammierung II / Organisationsentwicklung
  • Schwerpunktfach A
  • Schwerpunktfach B
Semester 7
  • Operations Research
  • Künstliche Intelligenz
  • Informationsmanagement
  • Schwerpunktfach A
  • Schwerpunktfach B
Semester 8
  • Kommunikationssysteme
  • Schwerpunktfach A
  • Schwerpunktfach B
  • Spezielles Wahlpflichtfach I
Semester 9
  • Spezielles Wahlpflichtfach II
  • Diplomarbeit
Mögliche Schwerpunktfächer:
  • Systementwicklung/ Multimedia
  • Kommunikationssysteme/ e-business
  • Wissensbasierte Systeme/ Wissensmanagement
  • Anwendungssysteme/ Betriebliche Anwendungen

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten:
€ 9.126

Kosten:
Der Semesterbeitrag von 1.014,-- EUR umfasst alle ihr Studium betreffenden Leistungen. Dazu zählen neben der persönlichen Studienbetreuung, sämtliche Studienmaterialien (Studienbriefe, Lehrbücher, Software), die Prüfungsleistungen sowie die Präsenzveranstaltungen am standort ihrer Wahl. Zusätzlich sind für alle Fernstudenten sämtliche E-Books des Springer-Verlags freigeschaltet. Auf Wunsch bieten wir ihnen eine Ratenzahlung der Semesterbeiträge an. Die Rate beträgt 169,-- EUR monatlich.

Zulassungsvoraussetzung:
Um zu dem Diplom Fernstudiengang Wirtschaftsinformatik zugelassen zu werden, ist eine der folgenden vier Voraussetzungen zu erfüllen:

  • allgemeine Hochschulreife
  • fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • eine als gleichwertig anerkannte Aufstiegsfortbildung (z.b. Meister, Steuerfachwirt o.ä.).

Zusätzlich benötigen sie eine abgeschlossene Berufsausbildung oder mind. drei Jahre einschlägige Berufspraxis.

Die Zulassung ohne Hochschulreife ist durch die Hochschulzugangsprüfung möglich. Die erfolgreiche Teilnahme an der Hochschulzugangsprüfung für Berufstätige (HZP) berechtigt auch ohne allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife zum Studium an der Hochschule Wismar.

Voraussetzung für die Hochschulzugangsprüfung:

  • eine einschlägige Berufsausbildung und mind. drei Jahre einschlägige Berufspraxis oder
  • eine mind. fünf Jahre einschlägige Berufspraxis

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Deutsch
Auslandssemester:
nicht möglich

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die WINGS - Wismar International Graduation Services GmbH - das 2004 gegründete Tochterunternehmen der Hochschule Wismar bietet berufsbegleitende Fernstudiengänge und zertifizierte Weiterbildungen in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Gestaltung mit den staatlichen Graduierungen Bachelor, Diplom und Master.

Das Fernstudium an der Hochschule Wismar hat seine Wurzeln im Jahr 1952. Am 01.04.2004 wurde aus dem ehemaligen Fern- und Weiterbildungszentrum die WINGS GmbH gegründet. Zu den primären Aufgaben der WINGS zählen die Planung, Entwicklung und Organisation von Fernstudien- und Weiterbildungsangeboten unter der akademischen Kompetenz der Hochschule Wismar.

Zur Umsetzung der Angebote ist die WINGS an 10 Standorten in Deutschland, sowie Zürich aktiv. Darüber hinaus werden internationale Fernstudiengänge an den Standorten Kapstadt, Bangkok und Surabaya durchgeführt. Mit 4.700 Fernstudenten und mehr als 600 Weiterbildungsteilnehmern zählt die WINGS schon heute zu den führenden staatlichen Fernstudienanbietern in Deutschland.

Ausbildungsberatung und Information

WINGS-FERNSTUDIUM

Philipp-Müller-Straße 12
23966 Wismar
Deutschland