Digital Business Management (B.Sc.)

Anbieter:
Hochschule Fresenius Heidelberg
Ort, Bundesland, Land:
Heidelberg, Baden-Württemberg, Deutschland
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
B.Sc. (Bachelor of Science)
Dauer:
6 Semester

Das Studium

Dieser Studiengang macht Sie zum Experten für die Industrie 4.0. Als Digital Business Manager sind Sie an den Schalthebeln, um die Zukunft der Industrie mitzugestalten. Starten Sie bestens vorbereitet in Ihre Karriere - mit der optimalen Kombination aus betriebswirtschaftlichem Know-how und umfassendem (informations-)technischem Fachwissen.

Berufsbild und Karrierechancen

Als Digital Business Manager arbeiten Sie in Unternehmen an der Schnittstelle zwischen technischen, informationstechnischen und betriebswirtschaftlichen Funktionen und Prozessen. Dabei beschäftigen Sie sich in Ihrem beruflichen Umfeld mit den Herausforderungen der Digitalisierung. Sie werden interdisziplinäre Problemstellungen selbstständig lösen und in Projekten aktiv mitarbeiten.

Die studiengangspezifischen Module bereiten Sie optimal auf Ihren späteren Verantwortungsbereich in der Unternehmenspraxis vor. Außerdem bearbeiten Sie im Rahmen eines Praxisprojekts konkrete Fragestellungen aus der Industrie und können Ihre eigenen Ideen einbringen.

Die Karrierewege, die Ihnen offen stehen, sind vielfältig:
  • Unternehmensberatung Digitalisierung / IT
  • Prozessmanagement
  • Produktmanagement
  • Innovations- und Technologiemanagement
  • Industrierobotik
  • IT-Security und Datenschutz
  • Technisches Servicemanagement
  • Digitales HR Management

Studienplan und Studienschwerpunkte

Investieren Sie in Ihre Zukunft und erlernen Sie in sechs Semestern wertvolle Kenntnisse, Methoden und Zusammenhänge in den Bereichen:
  • Hardware and Software Architecture
  • Introduction to IT and Computer Science
  • Digital Automation Management
  • Applied Electrical and Digital Engineering
  • Business Intelligence and Data Science Management
  • Digital Business Models
  • Digital Marketing Technologies
  • Visual Business Intelligence and Information Design
  • Digital Media Lab
Des weiteren erwerben Sie betriebs- und volkswirtschaftliche Fachkenntnisse, die eine wichtige Grundlage für fundierte ökonomische Entscheidungen und somit für ein langfristig erfolgreiches Management bilden. Sie erwerben zudem grundlegendes Know-how in den für das Management von (informations-)technischen Systemen und Prozessen wichtigen Disziplinen sowie im Bereich des Wirtschaftsrechts, überfachliche Qualifikationen und Kompetenzen in der wichtigsten Business-Sprache Englisch.

Module:
  • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre
  • Einführung in die Volkswirtschaftslehre
  • Buchführung und Kostenrechnung
  • Lineare Algebra und Analysis und Finanzmathematik
  • Applied Mathematics
  • Deskriptive und induktive Statistik
  • Wirtschaftsrecht
  • English and Intercultural Skills
  • Wissenschaftsmethodik: Wissenschaftliches Arbeiten, Zeit- und Selbstmanagement
  • Gesprächs- und Methodenkompetenz: Kommunikation und Gesprächsführung, Moderation und Präsentation
  • Praxisprojekt
  • Projekt- und Qualitätsmanagement
Fachspezifische Wahlschwerpunkte:
Im Studiengang Digital Business Management (B.Sc.) spezialisieren Sie sich durch die Wahl von zwei aus insgesamt vier angebotenen Schwerpunkten.
  • Digital Automation Management
  • Technology Management
  • Digital IT Management
  • Digital Ergonomics

Querwahloptionen:
Um Ihr Studium individuell zu gestalten, können Sie diverse Querwahlmöglichkeiten durch Belegung von Schwerpunktmodulen anderer Studiengänge nutzen:

  • Marketing Management
  • Internationales Management
  • Controlling
  • Personalpsychologie
  • Sportmarketing
  • Sportmedien und -journalismus
  • Markt-, Werbe- und Medienpsychologie
  • Organisationspsychologie und -beratung
  • Immobilienmarketing
  • Projektentwicklung
  • Kommunikations- und Agenturmanagement
  • Online Management

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Um an der Hochschule Fresenius Heidelberg ein Hochschulstudium aufnehmen zu können, müssen Studienbewerber die für das Studium erforderliche Qualifikation (Hochschulzugangsberechtigung) nachweisen. Ihre Hochschulzugangsberechtigung wird durch eine der folgenden Möglichkeiten nachgewiesen:

  • die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) - berechtigt zum Studium an allen Hochschulen und in allen Bundesländern, oder
  • die Fachgebundene Hochschulreife - berechtigt zum Studium in der entsprechenden Fachrichtung und in den im Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern, oder
  • die Fachhochschulreife - berechtigt zu einem Studium an einer Fachhochschule oder in einem gestuften Studiengang an einer Universität in den im Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern, oder
  • eine anerkannte berufliche Aufstiegsfortbildungsprüfung und eine Eignungsprüfung. Zur Eignungsprüfung wird zugelassen, wer eine Meisterprüfung oder eine andere öffentlich-rechtlich geregelte berufliche Aufstiegsfortbildung, die grundsätzlich auf einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung aufbaut und deren Lehrgang mindestens 400 Unterrichtsstunden umfasst, abgeschlossen hat; oder
  • eine berufliche Qualifikation und eine Eignungsprüfung. Zur Eignungsprüfung wird zugelassen, wer eine mindestens zweijährige, dem angestrebten Studiengang und ggf. dem Studienschwerpunkt fachlich entsprechende Berufsausbildung abgeschlossen hat und eine Berufserfahrung von bis zu drei Jahren in einem dem angestrebten Studiengang und ggf. dem Studienschwerpunkt fachlich entsprechenden Bereich nachweist; oder
  • ein erfolgreich abgeschlossenes grundständiges Hochschulstudium; oder
  • ein Jahr erfolgreiches Studium an einer Hochschule für Angewandte Wissenschaften eines anderen Bundeslandes in einem dem angestrebten Studiengang und ggf. dem Studienschwerpunkt fachlich entsprechenden Studiengang; oder
  • eine anerkannte ausländische Vorbildung, sofern kein wesentlicher Unterschied zu den anderen Qualifikationsnachweisen dieses Absatzes besteht.
Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden. Zusätzlich durchlaufen alle Bewerber ein hochschuleigenes Zulassungsverfahren.

Studienbewerber die eine fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife erworben haben, in deren Zeugnis jedoch nicht das Bundesland Baden-Württemberg aufgeführt ist, kontaktieren uns bitte unter der Info-Nummer 06221 - 6442-0 – wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihren Anruf!

International studieren

Die Hochschule Fresenius Heidelberg ermöglicht Ihnen einen in den regulären Studienverlauf integrierbaren Auslandsaufenthalt, in dem das vierte Fachsemester einschließlich eines Studienschwerpunktes an einem unserer (kooperativen) Auslandsstandorte in englischer Sprache erfolgen kann:

  • New York (Schwerpunkt Marketing Management, Controlling oder Personalpsychologie)
  • Shanghai (Schwerpunkt Internationales Management oder Markt-, Werbe- & Medienpsychologie)
  • Sydney (Schwerpunkt Organisationspsychologie u. -beratung)
Informieren Sie sich über unsere Auslandssemester, Sprachreisen, Auslandspraktika oder Summer Schools auf unserer Homepage international.hs-fresenius.de.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Hochschule Fresenius Heidelberg ist aus einer beruflichen Schule hervorgegangen, die bereits 1946 in Heidelberg gegründet wurde. Sie hat somit eine lange Tradition im Bereich der praxisorientierten beruflichen Bildung.

Die Hochschule Fresenius Heidelberg ist eine durch das Land Baden-Württemberg staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Heidelberg. Ihre Studiengänge sind staatlich anerkannt und von Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA) akkreditiert.

Sie gehört zum Verbund der Hochschule Fresenius, die mehr als 11.000 Studierende und Standorte in Köln, Hamburg, München, Idstein sowie Studienzentren in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main und New York hat.

Studieren in Heidelberg

Die junge Stadt mit der ältesten Universität Deutschlands bietet ein Umfeld für das Studium, wie es schöner und reizvoller nicht sein könnte. Dichter und Maler aus aller Welt haben die romantische Kulisse Heidelbergs in Versen und Gemälden verewigt. Vom Philosophenweg, fällt der Blick auf den Neckar, in dem sich die Alte Brücke und die malerische Altstadt spiegeln. Die engen Gassen der Altstadt mit ihren zahlreichen Restaurants, Bistros, Kneipen und Cafés bilden das Zentrum der Nachtschwärmer.

Hoch darüber erhebt sich majestätisch die Schlossruine. Im Sommer bewundern Gäste aus aller Welt die berühmten Schlossbeleuchtungen. Die kleinen Wochenmärkte, der zoologische und der botanische Garten, das bunte Treiben der Tretboote, Ruderer und Segler auf dem Neckar entlang der Neckarwiese ... diese Vielfalt macht das Studium in Heidelberg so abwechslungsreich. Viele Studenten wollten in Heidelberg eigentlich nur ihr Studium absolvieren und sind dann für immer geblieben.

Eine Reihe bedeutender Unternehmen prägen den weltweiten Ruf Heidelbergs, die Wissenschaft und Technologie mit der Tradition einer romantischen Studentenstadt verbinden.

Studienberatung und Information

Hochschule Fresenius Heidelberg

Sickingenstraße 63-65
69126 Heidelberg
Deutschland