Datenbankentwicklung mit MS Access

Anbieter:
ILS - Institut für Lernsysteme GmbH
Typ:
Vollzeit und berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
10 Monat(e)

Die Ausbildung

Der effiziente Weg zur Datenbank. Wer Datenbanken erstellen und dabei schnell zu einem Ergebnis kommen möchte, hat mit Microsoft Access das passende Werkzeug gefunden. Auf einfachem Wege kann damit beispielsweise eine Kundendatenbank oder eine Artikelverwaltung erstellt werden. Dieser Kurs vermittelt das notwendige Know-how, um ohne aufwendige Programmierung zum Ziel zu kommen.

MS Access ist die erste Wahl, wenn eine Datenbank für Büroanwendungen benötigt wird, auf die eine kleine Anwendergruppe zugreifen soll. Ein Vorteil von Access: Sie wählen selbst, wie Sie beim Erstellen der Datenbank vorgehen. Entweder verwenden Sie Vorlagen und Assistenten, um die Datenbank schnell zusammenzustellen, oder Sie legen individuell fest, wie der Aufbau erfolgen soll. Beide Möglichkeiten werden wir Ihnen vorstellen und erklären.

Sie lernen, mit Access relationale Datenbanken zu planen und zu erstellen. Relationale Datenbanken bestehen aus mehreren Tabellen, zwischen denen Zuordnungen (Relationen) bestehen. Zum Beispiel gibt es eine Tabelle mit Kundenadressen und eine zweite mit Auftragsdaten, die bestimmten Kunden zugeordnet sind. Beginnend mit den theoretischen Grundlagen und der Datenmodellierung, zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Access einzelne Tabellen anlegen, in denen die Daten gespeichert werden. Sie importieren Daten aus anderen Anwendungen, legen Datentypen fest und lernen dann, wie Sie die Tabellen miteinander verknüpfen.

Zielgruppe

Dieser Kurs ist für Sie ideal, wenn Sie
  • im Betrieb Datenbanken erstellen und nutzen wollen,
  • freiberuflich arbeiten und Ihr Dienstleistungsangebot um das Thema Datenbankerstellung erweitern möchten,
  • im Home-Office, privat oder für einen Verein Datenbanken (z.B. Adressen, Sportergebnisse, Musik oder Filme) einrichten möchten.

Themenüberblick

Datenbanktheorie
  • Relationales Modell
  • Integrität
  • Normalisierung

Tabellen

  • Datentypen
  • Formate
  • Index
  • Schlüssel
  • Beziehungen
  • Import aus anderen Anwendungen

SQL

  • Anweisungen und Datenverarbeitung

Abfragen

  • Kriterien
  • Ausdrücke
  • Aggregate
  • Kreuztabellen
  • Duplikatsuche
  • Inkonsistenzsuche
  • Aktionsabfrage

Berichte

  • Layout- und Formatoptionen
  • Gruppierungsebenen
  • Berechnungen
  • Etiketten-Assistenten

Formulare

  • Formularlayout
  • Formular-Assistenten
  • Steuerelemente

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen:
Grundkenntnisse zu MS-Windows

Lehrgangsbeginn:
Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Lehrgangsdauer:
10 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 7 Stunden benötigen. Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 6 Monate kostenlos überschreiten.

Umfang des Studienmaterials:
12 Studienhefte, Übungsdateien

Erforderliche Arbeitsmittel:
PC mit MS Access 2013 und Internetzugang

Studienabschluss:
Der erfolgreiche Abschluss des Lehrgangs wird mit dem ILS-Zeugnis "Datenbankentwicklung mit MS Access" bestätigt. Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares ILS-Certificate in englischer Sprache aus.

So funktioniert Ihr Fernstudium beim ILS

Mit einem Fernstudium beim ILS nutzen Sie eine moderne Lehrmethode, die speziell auf die Anforderungen erwachsener Lerner zugeschnitten ist. Sie können jederzeit beginnen und entscheiden, wann und wo Sie lernen möchten. Regelmäßig erhalten Sie alle notwendigen Studienunterlagen zugeschickt und bearbeiten sie in Ihrem individuellen Lerntempo - angepasst an Ihren persönlichen Zeitrahmen. Von Lehrgangsbeginn an unterstützen Sie Ihre persönlichen Fernlehrer. Sie beantworten Ihre Fragen, korrigieren Ihre Einsendeaufgaben und geben Ihnen ein ausführliches Feedback.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Entscheidung für den richtigen Weiterbildungspartner ist eine Vertrauenssache. Das ILS bietet Ihnen die Sicherheit Deutschlands größter Fernschule. Über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge, mehr als 700 Tutoren, Studienleiter und Mitarbeiter sowie rund 80.000 Studienteilnehmer jährlich machen das 1977 gegründete ILS zur größten Fernschule Deutschlands. In sechs Lehrinstituten führen wir Sie zu staatlichen, öffentlich-rechtlichen und institutsinternen Abschlüssen. Laut einer aktuellen forsa-Studie ist das ILS auch bei Personalentscheidern die mit Abstand bekannteste Fernschule in Deutschland. Ein großer Vorteil für Sie, denn man wird immer darauf achten, bei welchem Bildungsanbieter Sie Ihren Abschluss erworben haben.

ILS - Institut für Lernsysteme GmbH

Doberaner Weg 18 - 22
22143 Hamburg
Deutschland