Anzeige

Controlling und Informationstechnologie in der Gesundheitswirtschaft Redaktionelle Information (Quelle: Studiengang, weitere Quellen)

Anbieter:
Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH BS/WF)
Ort, Bundesland, Land:
Wolfenbüttel, Niedersachsen, Deutschland
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
B.Eng. (Bachelor of Engineering)
Dauer:
6 Semester

Wirtschaft / Controlling - redaktionelle Information

Mit dem Führungsinstrument Controlling (to control: steuern, regeln, lenken, beherrschen u.ä.) wird die Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens überwacht. Der Begriff wird fälschlicherweise oft mit Kontrolle gleich gesetzt. Richtig ist jedoch, dass es sich um ein Steuerungs- und nicht lediglich um ein Kontrollinstrument handelt.

Dabei können grundsätzlich vier verschiedene Funktionen und Aufgaben des Controllings unterschieden werden: Als Planer ist der Controller am Prozess der Zielbildung beteiligt. Das Ergebnis dabei ist ein Budget, das die Sollvorgabe für alle Teilbereiche eines Unternehmens für das darauffolgende Geschäftsjahr darstellt. Die Informations- und Dienstleistungsaufgaben des Controllers liegen darin, den Führungskräften regelmäßig die relevanten betriebswirtschaftlichen Steuerungsinformationen in angemessener Form zu liefern. Der Controller hat zudem laufende (Nach)Steuerungen bei etwaigen Abweichungen im Soll-Ist-Vergleich zu planen. Und letztlich wird Controlling seit längerer Zeit auch als Koordinationsstelle zwischen den einzelnen betriebswirtschaftlichen Führungsteilsystemen verstanden.

Um diesen vielseitigen Aufgaben gewachsen sein zu können, sind fundierte wirtschaftliche Kenntnisse ebenso notwendig, wie eine hohe Eigenverantwortung, Team- und Organisationsfähigkeit. Die Fachhochschulen bieten dafür optimale Ausbildungsangebote mit unterschiedlichen Vertiefungsrichtungen an.

Studieren in Wolfenbüttel

Die Stadt Wolfenbüttel ist von der Wechselwirkung von Geschichte, Gegenwart und Zukunft geprägt, doch eines ist Wolfenbüttel nicht: ein Freilichtmuseum. Denn hinter dem historischen Ambiente pulsiert das Leben. Das kulturell Leben ist ein Markenzeichen von Wolfenbüttel. Die Stadt ist traditioneller Weise stark mit der Forschung und der Wissenschaft verbunden. Der Hochschulstandort bietet eine hervorragende Infrastruktur. Sportmöglichkeiten gibt es viele, immerhin findet man hier rund 45 Sportvereine. Und rund ein Drittel der über 50.000 Einwohner ist auch Mitglied in einem Sportverein. Übrigens werden hier viele weltberühmte Produkte hergestellt, wie etwa der Kräuterlikör Jägermeister. Quelle: www.wolfenbuettel.de
Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH BS/WF)
Studienberatung (ZSB): Zentrale Studienberatung

Am Exer 45 (Besucheranschrift), Salzdahlumer Str. 46/48 (Postanschrift)
38302 Wolfenbüttel
Deutschland

Berufsbegleitend studieren (Advertorial)
Informationsmaterial zu Fernstudiengängen
Infomaterial vom ILS anfordern