Business Administration (M.A.)

Anbieter:
BSP Business School Berlin - Hochschule für Management
Ort, Bundesland, Land:
Berlin, Berlin, Deutschland
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
M.A. (Master of Arts)
Dauer:
4 Semester

Das Studium

Ein Master in Business Administration ist die Krönung eines Wirtschaftsstudiums. Wer sich für einen Master entscheidet, entscheidet sich für eine Karriere im Unternehmen. Unser Masterstudiengang schafft hierfür die besten Voraussetzungen.

Die BSP ist eine Managementhochschule. Unser Masterstudiengang legt deshalb einen besonderen Schwerpunkt auf die Managementausbildung. Wir bieten eine Ausbildung auf höchstem Niveau und unter Berücksichtigung neuester Forschungs- ergebnisse - eben „Business Class studieren“.

Der Studiengang ist anwendungsorientiert. Bei uns gibt es keine trockene Theorie, sondern alle theoretischen Fragen werden in der Praxis überprüft. Unternehmensexkursionen, Computer- simulationen oder der Start-up-Workshop sind hierfür Beispiele.

Englisch ist die Wirtschaftssprache Nr. 1. Ohne Englisch ist kaum noch eine Karriere im Management möglich. Deshalb haben wir Business English fest in das Studienprogramm integriert.
Prof. Dr. Markus Langenfurth

Berufsbild und Einsatzgebiete

Unser Ziel ist es, Sie optimal auf eine Karriere im Management vorzubereiten. Ein Wirtschaftsabschluss bietet generell gute Berufsaussichten. Die Nachfrage nach hochqualifiziertem Managementnachwuchs ist seit Jahren auf hohem Niveau stabil. Für bestimmte Positionen im Unternehmen kann ein Masterabschluss die entscheidende Qualifikation sein und den Ausschlag geben.

Mögliche Einsatzgebiete:
  • Management von Unternehmen
  • Gründung und Führung eines Unternehmens
  • Übernahme von Budget- und Teamverantwortung
  • Strategieentwicklung und Beratung
  • Planung, Umsetzung und Kontrolle strategischer Vorgaben
  • Unternehmensbereiche: Stabsstellen, Produktion,
    Marketing, Controlling, Personal

Studienplan und Studienschwerpunkte

Allgemeine Managementkompetenz
  • Strategie und Unternehmensentwicklung
  • Leadership und Coaching
  • Organisationstheorie und -praxis
Spezielle Managementkompetenz
  • Supply Chain- und Kundenmanagement
  • Marketing- und Kommunikationsmanagement
  • Finanzierungs- und Kostenmanagement
  • Wirtschaftspsychologie
  • Wirtschaftsethik und Compliance
  • Wirtschaftspolitik und Globalisierung
  • Unternehmensrecht und -besteuerung
Berufsfeldbezogene Managementkompetenz
  • Unternehmensexkursionen
  • Start-up-Workshop und Gründungsmanagement
  • Unternehmensplanspiel
  • Projektstudium
Methoden- und Sozialkompetenz
  • Training Soft Skills
  • Finanzmathematik und Statistik
  • Business English – Speaking and Writing Skills
  • Business English – Communication Skills
  • Masterthesis mit Kolloquium

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen:

  • einschlägiger berufsqualifizierender Hochschulabschluss gemäß §10BerlHG
  • abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Bachelorstudium oder
  • abgeschlossenes Bachelorstudium mit einem Mindestanteil von 60 ECTS in wirtschaftswissenschaftlichen Modulen
Studiengebühren:
  • Monatlich fallen 590 Euro an Studiengebühren an.
  • Zusätzlich kommen eine einmalige Immatrikulationsgebühr in Höhe von 100 Euro hinzu.

Zehn Gründe für den Master an der BSP:

1. State of the Art Management Know-how
Wie wird ein Team geführt? Wie werden Innovationen gefördert? Und wie werden Prozesse im Unternehmen gesteuert? Managementkompetenz sind der Schlüssel zum Erfolg moderner Unternehmen. Die BSP als Managementhochschule bietet einen Masterstudiengang mit einem eindeutigen Schwerpunkt auf der Managementausbildung. Schon während Ihres Studiums lernen Sie mögliche Berufsfelder kennen – vom Kundenmanagement über das Marketing bis zum Controlling. So gelingt der Übergang in den Beruf reibungslos.

2. Theorie und Praxis: Bei uns kein Gegensatz
Unser Ziel ist es, Sie optimal auf eine Karriere im Management vorzubereiten. Deshalb studieren Sie praxisnah und lernen bei uns Unternehmen und Unternehmer schon während Ihres Studiums kennen. Dabei erfolgt ständig eine Rückkoppelung mit dem gelernten Wissen. So ergänzen sich Theorie und Praxis.

3. Start-up-Workshop
Sie wollen ein eigenes Unternehmen gründen? Der Start-up-Workshop liefert das notwendige Wissen für einen erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit. Von der Ideenfindung über die Finanzierung und rechtlichen Rahmenbedingungen bis zum Produkt- und Kundenmanagement lernen Sie an konkreten Fällen alle notwendigen Entscheidungsfelder kennen.

4. Exkursionsreise: Unternehmen hautnah erleben
Ihr ganzer Kurs unternimmt im 2. Semester für 14 Tage eine Exkursionsreise nach Hamburg. Im Rahmen der Exkursion werden verschiedene Unternehmen besucht. So bekommen Sie vielfältige Praxiseinblicke und vergrößern Ihr Netzwerk. Der begleitende Unterricht findet in dieser Zeit an der Partnerhochschule MSH in Hamburg statt.

5. 108 Stunden Business English
Sprachkurse können Sie an jeder Hochschule belegen. Bei uns ist der Sprachkurs fest in das Studienprogramm integriert. Der Sprachkurs wird zusammen mit einer professionellen Sprachschule durchgeführt. So können wir Ihnen optimale Bedingungen für Ihre Sprachausbildung liefern.

6. Soft Skills Training
Verhandlungsführung, Präsentation, Konfliktlösung, Networking – der tägliche Arbeitsalltag erfordert unterschiedliche Soft Skills. Ein spezielles Training vermittelt auf der Basis konkreter Übungen und Fallstudien genau diese Kompetenzen.

7. Planspiel: Echte Entscheidungen in einem virtuellen Unternehmen
Im Rahmen eines computerbasierten Planspiels steuern Sie ein eigenes Unternehmen. Auf einem virtuellen Markt stehen Sie im Wettbewerb zu den Unternehmen Ihrer Kommilitonen. Sie lernen so die komplexen Zusammenhänge in einem Unternehmen kennen und sind besser auf die Praxis vorbereitet.

8. Wirtschaftspsychologie
Wirtschaft ist nicht nur berechnete Rationalität. Immer dann, wenn Menschen in Interaktion zueinander stehen, bestimmen auch scheinbare Irrationalitäten das Miteinander. Stimmungen, eigene Erfahrungen oder Handlungsmuster nehmen Einfluss auf Entscheidungen. Psychologische Prozesse zu kennen, erleichtert somit die Arbeit als Manager.

9. Ethik: Unternehmenswerte stehen nicht nur in der Bilanz
Welchen Werten soll ein Manager folgen? Und wie wird entschieden, wenn diese Werte in Konflikt zu ökonomischen Zielen stehen? Für eine moderne Managementausbildung ist es erforderlich, sich mit diesen Fragestellungen im Studium zu beschäftigen. Das Modul Wirtschaftsethik und Compliance bietet hierfür den Rahmen.

10. Eins steht Ihnen offen: Die Welt
Der Master Business Administration an der BSP bietet Ihnen perfekte Startchancen für eine Karriere im Management – national und international. Sie kennen die wichtigsten Managementtechniken. Sie haben Einblicke in Unternehmen aus verschiedenen Branchen erhalten. Sie haben sich ein Netzwerk aufgebaut und Kontakte geknüpft. Sie sprechen Englisch verhandlungssicher und verfügen über alle notwendigen Managementkompetenzen. Und: Sie hatten mit Ihren Kommilitonen eine unvergessliche Zeit an der BSP – Hochschule für Management.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

  • Die BSP fördert in der Managementausbildung in gleichem Maße die Entwicklung von betriebswirtschaftlichen, aber auch von kommunikativen, sozialen und verhaltenspsychologischen Kompetenzen. Dazu arbeiten die Departments Betriebswirtschaft/Management und Wirtschaftspsychologie in Lehre und Forschung eng zusammen.
  • In Forschung und Lehre zeichnet sich die BSP durch einen zusätzlichen Schwerpunkt im Zukunftsfeld digitales Management sowie im Management von digitalen Veränderungen aus.
  • Da es sich bei der BSP selbst um ein Familienunternehmen handelt, richten wir unseren Fokus in der Ausbildung künftiger Führungskräfte in besonderer Weise auf die Sicherung der Unternehmensnachfolge.
  • Unser Leitbild Business Class studieren steht für individuelle Förderung statt Massenstudium, unsere Werte fördern Ihr persönliches Wachstum während des Studiums. Wichtiger als Ihre Abiturnote sind uns Ihre Motivation und Begabungen. Alle Studiengänge sind NC-frei.

Studieren in Berlin

Die Siemens Villa im Berliner Bezirk Steglitz bietet Ihnen ein einzigartiges Hochschuldomizil, das seinesgleichen sucht. Die denkmalgeschützte Villa historistischen Baustils wurde zwischen 1913 und 1916 im Auftrag von Friedrich Christian Correns erbaut. Die großzügige Gestaltung der Räumlichkeiten und die dazugehörigen herrlichen Parkanlagen bieten Ihnen die Möglichkeit, mitten in Berlin dem Hauptstadttrubel für einige Stunden zu entfliehen und sich in Ruhe Ihrem Studium zu widmen.

Die Weltstadt Berlin ist eine der schönsten und aufregendsten Städte zum Studieren. Das junge und vitale Stadtleben Berlins setzt europäische Maßstäbe für urbane Entwicklung und Kreativität. Hinzu kommt die geschichtsträchtig-preußische Umgebung der Hauptstadtregion mit der
brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam.

Die BSP liegt in einer der ruhigeren Gegenden der Stadt, dem Bezirk Steglitz im südlichen Berlin unweit des Botanischen Gartens, mit guter Verkehrsanbindung und mit kurzen Wegen ins Stadtzentrum. Die Hauptstadtregion gilt als
prosperierende Wirtschaftsregion mit namhaften Firmen, vielen kreativen Start-ups, Verbänden und Institutionen, die spannende Projektstudienstellen vergeben.

Studienberatung und Information

BSP Business School Berlin - Hochschule für Management
Siemens Villa

Calandrellistraße 1-9
12247 Berlin
Deutschland