Bioinformatik (B.Sc.)

Anbieter:
Hochschule Fresenius Idstein
Ort, Bundesland, Land:
Idstein, Hessen, Deutschland
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
B.Sc. (Bachelor of Science)
Dauer:
6 Semester

Das Studium

Digitalisierung, Modellierung und Simulationen – das sind nur einige der Themen, die unsere Gesellschaft heute prägen und in Zukunft prägen werden. Ob bei der Erforschung des menschlichen Körpers oder der Herstellung neuer Medikamente – auch in der Biologie bietet der technische Fortschritt beeindruckende neue Möglichkeiten. Entscheiden Sie sich für den Bachelorstudiengang Bioinformatik (B.Sc.) und verknüpfen Sie die Bereiche Biologie und Digitalisierung miteinander! Die enge Verbindung zwischen Theorie und Praxis ist uns besonders wichtig: Während Ihrer Zeit bei uns unterrichten Sie praxiserfahrene Dozenten und die Lehrinhalte orientieren sich an den neuesten technischen Standards.

Berufsbild und Karrierechancen

Mit Abschluss des Bachelorstudiengangs Bioinformatik (B.Sc.) sind Sie fit auf dem Gebiet der Informatik und in den Naturwissenschaften. Mit diesem Know-how sind Sie in Forschung und Industrie äußerst gefragt. Ihre Berufsaussichten sind deshalb sehr gut! Als Bioinformatiker verbinden Sie die Arbeit am Computer mit der Arbeit im Labor. Dabei können Sie u.a. in diesen Bereichen arbeiten:
  • Biotechnologie-Unternehmen
  • Forschung und Lehre
  • Pharmaunternehmen

Ihre Arbeit ist abwechslungsreich und spannend: So tragen Sie beispielsweise dazu bei, neue Methoden zur Diagnose und Therapie von Krankheiten zu erarbeiten, indem Sie Daten analysieren, entsprechende Software entwickeln und Modellierungen und Simulationen vornehmen.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Im ersten bis dritten Semester behandeln Sie folgende Inhalte:
  • Grundlagen der Informatik
  • Grundlagen der Biologie
  • Grundlagen benachbarter Disziplinen (Chemie, Mathematik, Physik)

Im vierten bis sechsten Semester wird ein besonderer Fokus auf die Praxis gelegt:

  • vertiefende Module, z.B. Simulationen, Modellierung, komplexe Systeme
  • Anfertigung der Bachelorarbeit in einem Unternehmen Ihrer Wahl

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Hochschule Fresenius! Um ein Bachelorstudium aufnehmen zu können, müssen Sie die erforderliche Hochschulzugangsberechtigung nachweisen. Die Hochschule Fresenius unterliegt mit ihrem Stammhaus in Idstein dem hessischen Hochschulgesetz. Im Bundesland Hessen kann die Hochschulzugangsberechtigung nachgewiesen werden durch:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • oder Fachhochschulreife (Fachabitur)
  • oder Fachgebundene Hochschulreife
  • oder Meisterprüfung/Berufliche Qualifikation

An der Hochschule Fresenius in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Idstein, Köln, München und Wiesbaden muss die Hochschulzugangsberechtigung zum Studium im Bundesland Hessen befähigen. Bei der Aufnahme eines Bachelorstudiums an der Hochschule Fresenius Heidelberg muss die Hochschulzugangsberechtigung zum Studium im Bundesland Baden-Württemberg befähigen. Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden.

Wenn Sie sich unsicher sind, ob das von Ihnen erworbene Zeugnis der fachgebundenen Hochschulreife oder der Fachhochschulreife zum Studium an einer Fachhochschule in Hessen oder Baden-Württemberg berechtigt, reichen Sie bitte eine amtlich beglaubigte Kopie des Zeugnisses zur Prüfung bei uns ein. Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Studiengebühren

Die Hochschule Fresenius ist eine Hochschule in freier Trägerschaft, deren Studiengänge staatlich anerkannt, aber nicht staatlich refinanziert werden. Aus diesem Grund werden für das Studium Gebühren erhoben. Für die Finanzierung Ihres Studiums stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung.

Bewerbungsfristen

Die Bewerbungsfristen entnehmen Sie unserer Website.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Hochschule Fresenius mit ihren Standorten in Frankfurt am Main, Hamburg, Idstein, Köln, München und den Studienzentren in Berlin, Düsseldorf und New York gehört mit rund 12.000 Studierenden zu den größten und renommiertesten privaten Bildungseinrichtungen in Deutschland. Sie blickt auf eine mehr als 170-jährige Tradition zurück. 1848 gründete Carl Remigius Fresenius in Wiesbaden das „Chemische Laboratorium Fresenius“, das sich von Beginn an sowohl der Laborpraxis als auch der Ausbildung widmete. Seit 1971 ist die Hochschule staatlich anerkannt. Sie verfügt über ein sehr breites, vielfältiges Fächerangebot und bietet in den Fachbereichen Chemie & Biologie, Design, Gesundheit & Soziales, onlineplus sowie Wirtschaft & Medien Bachelor- und Masterprogramme in Vollzeit sowie berufsbegleitende und ausbildungsbegleitende (duale) Studiengänge an. Die Hochschule Fresenius ist vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Bei der Erstakkreditierung 2010 wurden insbesondere ihr „breites und innovatives Angebot an Bachelor- und Master-Studiengängen“, „ihre Internationalität“ sowie ihr „überzeugend gestalteter Praxisbezug“ vom Wissenschaftsrat gewürdigt. Im April 2016 wurde sie vom Wissenschaftsrat für weitere fünf Jahre re-akkreditiert.

Weitere Informationen finden Sie auf unseren Websites:
www.hs-fresenius.de
www.wir-sind-unsere-Zukunft.de

Studieren in Idstein

Idstein ist der älteste Standort der Hochschule Fresenius. Seit ihrem Umzug von Wiesbaden 1995 ist die private Hochschule mit den angebundenen Berufsfachschulen hier zuhause. Neben dem historische Backsteingebäude im Zentrum wurde 2008 ein moderner Neubau errichtet, um dem Wachstum an Studierenden und Schülern gerecht zu werden. So wird schon optisch deutlich, was die Hochschule Fresenius ausmacht: Tradition und Innovation funktionieren miteinander.

Die ruhige, aber dennoch vitale Kleinstadt mit ihren zahlreichen Freizeitangeboten bietet nicht nur einen wohltuenden Kontrast zu rastlosen Großstädten, sondern auch alles, was für ein Studentenleben auch außerhalb der Hochschule wichtig ist: Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, Sportstätten, Restaurants und Cafés, Veranstaltungen, die weit über die Region hinaus Besucher anziehen und vieles mehr.

Junge Menschen, die Wert auf eine familiäre Atmosphäre mit persönlicher Betreuung legen, finden an der privaten, staatlich anerkannten Hochschule in unmittelbarer Nähe des mittelalterlichen Stadtzentrums optimale Bedingungen. Immer mehr Studierende und Berufsfachschüler, die gezielt nach einer Umgebung suchen, die naturnah liegt und in der sie sich zuhause und sicher fühlen können, zieht es in das malerische Idstein.

Studienberatung und Information

Hochschule Fresenius Idstein

Limburger Straße 2
65510 Idstein
Deutschland