Betriebswirtschaftslehre

Anbieter:
ILS - Institut für Lernsysteme GmbH
Typ:
Vollzeit und berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
12 Monat(e)

Die Ausbildung

Ideal für den Einstieg - ausbaufähiges Basiswissen. Der Bedarf an kaufmännischen Mitarbeitern, die nicht nur die Kenntnisse ihrer Kernarbeit beherrschen, sondern darüber hinaus betriebswirtschaftlich, kostenorientiert und fachübergreifend arbeiten können, ist groß. Der Trend in der Wirtschaft geht zu Team- und Projektarbeit.

Er beginnt mit der Vermittlung betriebswirtschaftlicher Grundlagen, der Produktions- und Kostentheorie sowie von Kenntnissen der Finanzierung und Investition und der Organisationsformen der doppelten Buchführung. Ein Heft mit Fallstudien leitet Sie dazu an, das erlernte Wissen praxisorientiert anzuwenden. Ein zweiter Teil macht Sie mit den betrieblichen Funktionsbereichen vertraut. Sie verstehen damit die innerbetrieblichen Zusammenhänge und können abteilungs- und fachübergreifend arbeiten.

Kaufmännische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich

Der Fernlehrgang "Betriebswirtschaftslehre" wendet sich Interessenten, die bereits Berufserfahrung besitzen und sich mit den im Lehrgang erworbenen zusätzlichen betriebswirtschaftlichen Kenntnissen auf mögliche neue Anforderungen am Arbeitsplatz einstellen wollen.

ILS-Zeugnis

Wenn Sie das gesamte Studienmaterial erfolgreich bearbeitet haben, erhalten Sie das ILS-Abschlusszeugnis.

Themenüberblick

Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Grundlagen der Wirtschaft
  • Betrieb und Unternehmung
  • Rechtsformen der Unternehmung
  • Betrieblicher Standort
  • Produktions- und Kostentheorie
  • Kostenrechnung
  • Betriebswirtschaftliche Kennzahlen
  • Investition
  • Finanzierung
  • Unternehmensführung
  • Produktions-, Material- und Absatzwirtschaft
  • Marketing
  • Personalwirtschaft
  • Fallstudie Betriebswirtschaft

Planung, Organisation, Personalwirtschaft

  • Unternehmensplanung
  • Grundlagen der Organisation
  • Belege und Formulare im Unternehmen
  • Unternehmensanalyse
  • Aufgaben und Organisation des betrieblichen Personalwesens
  • Führungsverhalten
  • Personalplanung, -beschaffung, -auswahl, -beurteilung und -entwicklung
  • Betriebliches Bildungs- und Sozialwesen
  • Entgeltformen
  • Betriebliche Mitbestimmung und Rechtsgrundlagen des Arbeitsrechts

Finanzierung, Investition, Beschaffung und Einkauf

  • Finanzplanung und -analyse
  • Investitionspolitik und -planung
  • Statische und dynamische Verfahren der Investitionsrechnung
  • Nutzwertrechnungen
  • Beschaffungswirtschaft
  • Organisation des Einkaufs

Buchführung und Controlling

  • Belegorganisation
  • Systeme der Buchführung
  • Grundlagen des Controllings
  • Kennzahlen im Controlling
  • Kosten- und Erfolgscontrolling

Kostenrechnung und kostenbewusstes Denken

Produktionswirtschaft, Ökologie und Lagerhaltung

  • Produktions- und Fertigungsverfahren
  • Aufbauorganisation der Fertigung
  • Produktionsprogramm
  • Erzeugnisentwicklung und -beschreibung
  • Produktionsplanung
  • Deckungsbeitragsrechnung
  • Umweltbewusste Unternehmensführung
  • Recyclinggerechtes Produzieren
  • Lagerwirtschaft
  • Verfahren der Vorratsplanung
  • Kontrolle der Lagerhaltung
  • Abfallwirtschaftsgesetze und Abfallbilanzen

Marketing- und Verkaufsgrundlagen

  • Marketingkonzepte, -organisation, -aktionsfelder, -entscheidungen, -instrumentarium, -anwendungsbereiche
  • Marketing und Umwelt
  • Aufgaben und Organisation des Außendienstes
  • Absatzwege, -organe und -steuerung
  • Kundenservice
  • Kundenbetreuung
  • Konditionenpolitik
  • Entgeltsysteme
  • Anreizsysteme

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen:
Keine besonderen Voraussetzungen

Lehrgangsbeginn:
Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Lehrgangsdauer:
12 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 8 Stunden benötigen. Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 6 Monate kostenlos überschreiten.

Umfang des Studienmaterials:
22 Studienhefte und eine Fallstudie

Studienabschluss:
Der erfolgreiche Abschluss wird mit dem ILS-Abschlusszeugnis bestätigt. Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares ILS?Certificate in englischer Sprache aus.

So funktioniert Ihr Fernstudium beim ILS

Mit einem Fernstudium beim ILS nutzen Sie eine moderne Lehrmethode, die speziell auf die Anforderungen erwachsener Lerner zugeschnitten ist. Sie können jederzeit beginnen und entscheiden, wann und wo Sie lernen möchten. Regelmäßig erhalten Sie alle notwendigen Studienunterlagen zugeschickt und bearbeiten sie in Ihrem individuellen Lerntempo - angepasst an Ihren persönlichen Zeitrahmen. Von Lehrgangsbeginn an unterstützen Sie Ihre persönlichen Fernlehrer. Sie beantworten Ihre Fragen, korrigieren Ihre Einsendeaufgaben und geben Ihnen ein ausführliches Feedback.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Entscheidung für den richtigen Weiterbildungspartner ist eine Vertrauenssache. Das ILS bietet Ihnen die Sicherheit Deutschlands größter Fernschule. Über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge, mehr als 700 Tutoren, Studienleiter und Mitarbeiter sowie rund 80.000 Studienteilnehmer jährlich machen das 1977 gegründete ILS zur größten Fernschule Deutschlands. In sechs Lehrinstituten führen wir Sie zu staatlichen, öffentlich-rechtlichen und institutsinternen Abschlüssen. Laut einer aktuellen forsa-Studie ist das ILS auch bei Personalentscheidern die mit Abstand bekannteste Fernschule in Deutschland. Ein großer Vorteil für Sie, denn man wird immer darauf achten, bei welchem Bildungsanbieter Sie Ihren Abschluss erworben haben.

ILS - Institut für Lernsysteme GmbH

Doberaner Weg 18 - 22
22143 Hamburg
Deutschland