Betriebswirt Non-Profit-Organisationen

Anbieter:
ILS - Institut für Lernsysteme GmbH
Typ:
Vollzeit und berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
30 Monat(e)

Die Ausbildung

Erhöhen Sie die Effizienz gemeinnütziger Arbeit. Von der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen, hat sich die Arbeit gemeinnütziger Organisationen in den vergangenen Jahren zu einem beachtlichen Wirtschaftsfaktor entwickelt. Viele sozial engagierte Menschen arbeiten gern in diesem Bereich, ohne aber je für die speziellen Anforderungen ausgebildet worden zu sein. Daher beansprucht die Verwaltung solcher Organisationen oft zu viel der eingenommenen Zuschüsse und Spendengelder. Genau an dieser Stelle setzen wir mit unserem Lehrgang an.

Mit diesem Lehrgang erwerben Sie umfangreiche Kenntnisse in allgemeinen betriebs- und volkswirtschaftlichen Themenstellungen, ebenso wie eingehendes Wissen in Bezug auf die Besonderheiten gemeinnütziger Organisationen. So sorgen Sie beispielsweise dafür, dass die zu treuen Händen überlassenen Mittel effektiv und bestimmungsgerecht eingesetzt werden. Indem Sie vermeiden, dass Mittel in der Administration "versickern", steigern Sie die Effizienz der gemeinnützigen Arbeit Ihrer Organisation.

Vorteile

Nach erfolgreichem Abschluss dieses Lehrgangs sind Sie in der Lage, zahlreiche Tätigkeiten des mittleren Managements einer nicht auf Gewinnerzielung ausgerichteten Organisation zu übernehmen. Da Mitarbeiter mit einer derartigen Qualifikation in Verbänden, Vereinen oder Stiftungen noch wenig vertreten sind, sichern Sie sich darüber hinaus mit Ihren Kenntnissen und der Fähigkeit, diese in die Praxis umzusetzen, eine ausgezeichnete Ausgangsbasis für eine langjährige Tätigkeit in verantwortungsvoller Position.

Themenüberblick

Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre

Management, Führung und Personalwesen
  • Grundlagen der Unternehmensführung
  • Non-Profit-Management
  • Führung und Motivation, Kommunikation, Konfliktlösung sowie Moderation
  • Zeitmanagement und Selbstorganisation, Problemlösung und Entscheidungsfindung, Präsentation und Rhetorik
  • Personalwesen und Organisation in Non-Profit-Organisationen

Marketing und Fundraising

  • Grundlagen Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
  • Grundlagen des Marketings in Non-Profit-Organisationen
  • Öffentlichkeitsarbeit für Non-Profit-Organisationen
  • Internetmarketing
  • Fundraising und Sponsoring
  • Das Fundraising-Konzept
  • Fundraisinginstrumente in der Praxis
  • Sponsoring in Non-Profit-Organisationen (Soziales, Kunst, Kultur), Eventmanagement

Finanzierung, Recht und Steuern

  • Finanzmanagement und Controlling
  • Finanzierung in gemeinnützigen Organisationen
  • Grundlagen des Steuerrechts
  • Grundlagen des Rechtswesens
  • Einführung in das Recht der Non-Profit-Organisationen
  • Steuern und Gemeinnützigkeit in Non-Profit-Organisationen
  • Das Ehrenamt
  • GmbH-Recht für Non-Profit-Organisationen
  • Vereinsrecht
  • Stiftungsrecht

Projektmanagement, Expertenwissen, Branchenmodule

  • Grundlagen, Praxis und Führungsaspekte des Projektmanagements
  • Soziale Verbände, Vereine und Hilfsorganisationen
  • Stiftungen
  • Kirchliche Non-Profit-Organisationen
  • Non-Profit-Organisationen in Kunst und Kultur

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen:
Praktische Berufserfahrung aus einem kaufmännischen oder sozialen Beruf

Lehrgangsbeginn:
Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Lehrgangsdauer:
30 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 11 Stunden benötigen. Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 14 Monate kostenlos überschreiten.

Umfang des Studienmaterials.
72 Studienhefte und 2 CD-ROMs

Studienabschluss:
Der erfolgreiche Abschluss des Fernlehrgangs wird mit dem ILS-Zeugnis bestätigt. Das ILS-Abschlusszertifikat "Geprüfte/r Betriebswirt/in Non-Profit-Organisationen (ILS)" erhalten Sie nach erfolgreicher dreiteiliger Prüfung. Diese besteht aus einer Heimprüfung, einer Projektarbeit und der Präsentation der Projektarbeit mit anschließendem kurzen Kritikgespräch vor dem ILS-Prüfungsausschuss. Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares ILS?Certificate in englischer Sprache aus.

So funktioniert Ihr Fernstudium beim ILS

Mit einem Fernstudium beim ILS nutzen Sie eine moderne Lehrmethode, die speziell auf die Anforderungen erwachsener Lerner zugeschnitten ist. Sie können jederzeit beginnen und entscheiden, wann und wo Sie lernen möchten. Regelmäßig erhalten Sie alle notwendigen Studienunterlagen zugeschickt und bearbeiten sie in Ihrem individuellen Lerntempo - angepasst an Ihren persönlichen Zeitrahmen. Von Lehrgangsbeginn an unterstützen Sie Ihre persönlichen Fernlehrer. Sie beantworten Ihre Fragen, korrigieren Ihre Einsendeaufgaben und geben Ihnen ein ausführliches Feedback.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Entscheidung für den richtigen Weiterbildungspartner ist eine Vertrauenssache. Das ILS bietet Ihnen die Sicherheit Deutschlands größter Fernschule. Über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge, mehr als 700 Tutoren, Studienleiter und Mitarbeiter sowie rund 80.000 Studienteilnehmer jährlich machen das 1977 gegründete ILS zur größten Fernschule Deutschlands. In sechs Lehrinstituten führen wir Sie zu staatlichen, öffentlich-rechtlichen und institutsinternen Abschlüssen. Laut einer aktuellen forsa-Studie ist das ILS auch bei Personalentscheidern die mit Abstand bekannteste Fernschule in Deutschland. Ein großer Vorteil für Sie, denn man wird immer darauf achten, bei welchem Bildungsanbieter Sie Ihren Abschluss erworben haben.

ILS - Institut für Lernsysteme GmbH

Doberaner Weg 18 - 22
22143 Hamburg
Deutschland