Anzeige

Bachelor Pflege (dual)

Anbieter:
IUBH Duales Studium
Länder:
Berlin
Bayern
Hessen
Hamburg
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Thüringen
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
B.Sc. (Bachelor of Science)
Dauer:
7 Semester

Das Studium

Du bist gerne für Menschen da, die auf Unterstützung angewiesen sind? Du hast Lust auf eine Tätigkeit, die Dich auch persönlich bereichert? Dann starte Dein duales Studium Pflege und gestalte die Zukunft dieses wichtigen Berufsfelds aktiv mit! Das Studium vermittelt Dir pflegerische Handlungskompetenzen und gibt Dir gleichzeitig jede Menge wissenschaftliches Know-how an die Hand – zum Beispiel aus den Bereichen Humanmedizin, Psychologie, Soziologie und Qualitätsmanagement. Die Pflegepraxis lernst Du bereits im Studium: anhand von Praxismodulen und während Deiner Arbeit bei Deinem Praxispartner. Mit Deinem Abschluss kannst Du in allen Pflegebereichen arbeiten – dadurch stehen Dir im Gesundheitswesen zahlreiche Türen offen.

Berufsbild und Karrierechancen

Pflegefachkräfte leisten einen essenziellen Beitrag für die Gesellschaft. Eine Tätigkeit in diesem Bereich ist nicht nur sinnstiftend, sondern auch zukunftssicher. Bedingt durch den demografischen Wandel bieten Pflegeberufe eine sichere Position am Arbeitsmarkt. Mit dem dualen Studium Pflege wirst Du grundlegend auf die Herausforderungen im Umgang mit Pflegebedürftigen vorbereitet. Du hast hervorragende Berufsaussichten, zum Beispiel ...

Im Bereich Gesundheits- und Kinderkrankenpflege
Als Pflegefachkraft in der Kinderkrankenpflege kümmerst Du Dich vorrangig um Kinder und Jugendliche, die erkrankt, verletzt oder behindert sind. Du wechselst Verbände, verabreichst Medikamente, hilfst bei der Körperpflege und reichst Essen an. Du assistierst außerdem bei Untersuchungen und operativen Eingriffen. Aber auch die Betreuung von gesunden Neugeborenen gehört zu Deinem Aufgabengebiet. Da Kinder gar nicht oder eingeschränkt ausdrücken können, wie sie sich fühlen, ist in diesem Feld besonders die genaue Beobachtung der kleinen Patienten wichtig. Außerdem hast Du Kontakt mit den Bezugspersonen des Kindes, die in die Pflege oder Betreuung miteingebunden werden. Arbeiten kannst Du beispielsweise in Krankenhäusern, in speziellen Kinderkliniken, in der ambulanten Pflege oder in Wohnheimen für Kinder mit Behinderung.

Im Bereich Altenpflege
Durch den demografischen Wandel werden solide ausgebildete Fachkräfte in der Altenpflege so dringend gesucht wie noch nie. Als Pflegefachkraft in der Altenpflege kannst Du nicht nur in Pflege- und Wohnheimen, sondern auch bei ambulanten Pflegediensten, in Kliniken oder sogar in Privathaushalten bei der Hauskrankenpflege tätig sein. Je nach Verfassung der Bewohner oder Patienten unterstützt Du sie bei ihren Alltagsaufgaben, hilfst bei der Körperpflege oder übernimmst medizinische Aufgaben. Dazu zählen beispielsweise die Kontrolle des Blutdrucks und Blutzuckerspiegels, die Verabreichung von Medikamenten und das Anlegen von Wundverbänden. Auch die Planung von Freizeitaktivitäten und die Unterstützung mithilfe von Lernspielen gehören zu Deinem Alltag. Alle Deine Maßnahmen dokumentierst Du sorgfältig.

Im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege
Pflegefachkräfte in der Gesundheits- und Krankenpflege arbeiten in Krankenhäusern, bei ambulanten Diensten, in psychiatrischen Einrichtungen, in Gesundheitszentren oder sogar in den Krankenstationen von Schiffen. Dementsprechend vielfältig ist das Berufsbild, denn je nach Einsatzort unterscheiden sich die täglichen Aufgaben stark. Was sie jedoch gemeinsam haben: Als Pflegefachkraft in der Gesundheits- und Krankenpflege begleitest und unterstützt Du Menschen beim Gesundwerden. Du überwachst den Krankheitsverlauf, bist in Kontakt mit Patienten und Angehörigen und besprichst Dich mit Ärzten, Physiotherapeuten und Psychologen. Du verabreichst Injektionen und Medikamente, wechselst Verbände und Infusionen, nimmst Blut ab und bereitest Patienten auf Operationen vor. Auch das Bedienen und Überwachen von medizinisch-technischen Apparaturen ist Teil Deiner Arbeit.

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Semester

  • Gesundheit, Gesundheitsförderung, Prävention
  • Pflege als Profession
  • Wissenschaftliches Arbeiten & Kommunikation
  • Klinische Grundlagen 1
  • Praxismodul I

2. Semester

  • Pflegeinterventionen 1
  • Anwendung des Pflegeprozesses
  • Pflegerecht
  • Klinische Grundlagen 2
  • Praxismodul II

3. Semester

  • Pflege im Krankenhaus 1
  • Kinderkrankenpflege 1
  • Pflege in der Altenhilfe 1
  • Klinische Grundlagen 3
  • Praxismodul III

4. Semester

  • Pflegeinterventionen 2
  • Qualitätsmanagement in der Pflege
  • Kommunikation und Beratung
  • Klinische Grundlagen 4
  • Praxismodul IV

5. Semester

  • Pflegeinterventionen 3
  • Soziologie
  • Psychologie
  • Klinische Grundlagen 5
  • Praxismodul V

6. Semester

  • Rahmenbedingungen des Gesundheitsmarktes
  • Pflege im Krankenhaus 2
  • Kinderkrankenpflege 2
  • Pflege in der Altenhilfe 2
  • Praxismodul VI

7. Semester

  • Hochkomplexe Pflege
  • Übung: Hochkomplexe Pflege
  • Vertiefung Leitungsaufgaben in der Pflege: Einführung in das Pflegemanagement
  • Vertiefung Leitungsaufgaben in der Pflege: Handlungsansätze im Pflegemarkt
  • Vertiefung Lehren und Anleiten: Pädagogik
  • Vertiefung Lehren und Anleiten: Einführung in das lebenslange Lernen
  • Vertiefung Gerontologie: Einführung in die Gerontologie
  • Vertiefung Gerontologie: Gerontopsychiatrie
  • Bachelorarbeit

Zulassung

Studieren mit Abitur/Matura
Als Bewerber mit einer allgemeinen Hochschulreife (Abitur/Matura) oder Fachhochschulreife (Fach-Abitur) kannst Du direkt zum dualen Bachelorstudium an der IUBH zugelassen werden.

Studieren ohne Abitur/Matura
Ohne (Fach-)Abitur/Matura ist ein Einstieg möglich, wenn Du Folgendes mitbringst:

  • abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung im erlernten Beruf ODER
  • erfolgreiches Ablegen der Meisterprüfung ODER
  • erfolgreicher Abschluss eines Bildungsgangs zum staatlich geprüften Techniker oder staatlich geprüften Betriebswirt
Studiengebühren:
An der IUBH zahlst Du 0 € - denn Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren. In Österreich kannst Du die Gebühren über Dein Gehalt finanzieren.

Studienbeginn
WiSe: 01. Oktober

Bewerbungsfrist
WiSe: 31. August

Studienorte

  • Berlin
  • Dortmund
  • Erfurt
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • München

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter IUBH Duales Studium anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Ihr Interesse am Studium an der IUBH Duales Studium zeigt, dass Sie mit einem praxisorientierten und anerkannten Studium Wert auf einen schnellen und erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben legen. Wenn Sie eine anspruchsvolle Führungsposition anstreben und später zu den Entscheidungsträgern in national und international agierenden Firmen gehören möchten, finden Sie bei unseren Standorten Ihre Hochschule.


Wir bieten duale Bachelor-Studienprogramme in den Bereichen BWL, Gesundheitsmanagement, Marketing, Soziale Arbeit, Personalmanagement, Logistikmanagement sowie Tourismuswirtschaft an. Nach Ihrem Bachelorabschluss bieten wir Ihnen zusätzlich die Dualen Masterprogramme an, mit denen Sie den zweiten Schritt Ihrer beruflichen Zukunft mit exzellenten Karriereperspektiven planen können. Durch das einzigartige duale Studienmodell mit regelmäßigem Wechsel zwischen Theorie an der Hochschule und Praxis erwerben Sie vom ersten Studientag an wichtige Kernkompetenzen, die Sie zu nachgefragten Jungmanagern machen.

Unsere in der Fachwelt erworbene Reputation und unser Know-How sollen Ihnen das Rüstzeug für eine erfolgreiche Karriere geben. Dazu bieten wir exzellente Rahmenbedingungen für Erfolg und Spaß Im Studium. Ihr Erfolg ist auch unser Erfolg! Wenn Sie neben Neugierde und Motivation, auch Flexibilität, Mobilität und Leistungsbereitschaft mitbringen, dann wird Ihr duales Studium für Sie zum optimalen Start in die Zukunft.

IUBH Duales Studium

Juri-Gagarin-Ring 152
99084 Erfurt
Deutschland