Bachelor Mediendesign (dual)

Anbieter:
IUBH Duales Studium
Länder:
Bayern
Hamburg
Nordrhein-Westfalen
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
B.A. (Bachelor of Arts)
Dauer:
7 Semester

Das Studium

In kaum einem Bereich wirkt sich die Digitalisierung so unmittelbar aus wie in der Kommunikation – mit all ihren medialen Facetten. Entsprechend haben sich die Berufsbilder im Medienbereich weiterentwickelt. Neben der analogen gehört vermehrt die digitale gestalterische Aufbereitung und Übermittlung von Information zum Berufsbild von Mediendesignern.

Deine Aufgabe ist es, genau diese Informationen kreativ in die Welt zu bringen, was viele neue Skills voraussetzt: Webdesign, Crossmediale Strategien, Videoschnitt und App-Entwicklung gehören ganz klar zum Daily Business. Aber auch die „klassischen“, nicht weniger wichtigen Kenntnisse in Typographie und Gestaltung sowie in den Drucktechnologien und der Kommunikationstheorie sind Teil des Jobs als Mediendesigner.

Übrigens: Wir legen Wert auf individuelle Betreuung, kleine Lerngruppen und persönlichen Kontakt: Unsere ProfessorInnen und StudienberaterInnen unterstützen Dich auf Deinem Weg zu einem erfolgreichen Abschluss.

Berufsbild und Karrierechancen

Digitale Medien bestimmen unseren Alltag mehr denn je. Dementsprechend umfangreich sind die Möglichkeiten, um mit Mediendesign Karriere zu machen. Ob in Agenturen, bei Sendern, Verlagen oder als selbstständiger Designer – nach Deinem Mediendesign Studium hast Du beste Chancen und arbeitest zum Beispiel als ...

UX-Designer
Vor der eigentlichen Entwicklung eines Produkts, einer Anwendung oder Dienstleistung stellt der User Experience Designer/Interactive Designer eine ausführliche Analyse auf. Bei dieser beachtet er die Bedürfnisse der Zielgruppe und entwickelt anschließend ein Konzept. Mithilfe verschiedenster Software kann er so Benutzeroberflächen für Apps und Software definieren und entwickeln. Seine Grafiken setzt er mit Photoshop, Video- und Audioschnitt und gegebenenfalls anhand eines 3D-Programms um.

Mediengestalter
Ein Mediengestalter übernimmt selbstständig und kreativ medienbezogene Projekte für Firmen und Kunden. Dabei erstellt er Grafiken, Flyer oder Webseiten, bearbeitet Bilder und Videos, schneidet Tonaufnahmen und übernimmt alle gestalterischen Aufgaben. Diese können sich auf Bücher und Zeitschriften beziehen oder reichen bis hin zu komplexen Werbefilmen. Daher sind zukünftigen Einsatzmöglichkeiten sehr vielseitig, egal ob im Marketingbereich, in Kommunikationsabteilungen oder in klassischen Unternehmen der Medienwirtschaft. 

Art Director
Grundsätzlich ist der Art Director für die Optik einer Werbekampagne zuständig. Das heißt, er setzt Ideen und Konzepte in Design, Grafik und Typographie um. Das macht er gemeinsam in einem Team mit Textern, Illustratoren und Layoutern. Strategisches Denken ist in dem Job sehr wichtig: Der Kunde stellt eine Aufgabe, für die der Werbeexperte mit seinem Team eine kreative Lösung finden muss. Ein Art Director kommt aber nicht nur in klassischen Werbeagenturen zum Einsatz. Auch im Produktdesign, Print oder Bewegtbild ist er als kreativer Ideengeber sehr begehrt.

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Semester
  • Einführung in die Medien- und Kommunikationswissenschaften
  • Designgrundlagen: sehen und verstehen
  • Wissenschaftliches Arbeiten & Kommunikation
  • Grundlagen Print- und Layoutsysteme
  • Praxisprojekt Grafikdesign
2. Semester
  • Printproduktion
  • Typografie: Schrift entdecken
  • Typografie: Schrift anwenden
  • Medienplattformen und -systeme
  • Praxisprojekt: Webdesign
3. Semester
  • Grundlagen audio-visuelle Medien
  • Marketing
  • Bild- und Videobearbeitung
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Praxisprojekt: Design audio-visueller Medien
4. Semester
  • Gestaltung interaktiver Medien
  • Digitale Medienformate
  • Gestaltung und Ergonomie von User Interfaces
  • Mobile Media Design
  • Praxisprojekt: Mobile Design
5. Semester
  • Medienrecht
  • Projekt User Interface Design
  • Vertiefung I: Digitale Medienproduktion
  • Vertiefung II: Kommunikation und Public Relations
  • Vertiefung III: User Experience
  • Vertiefung IV: Kommunikations- und Markenpolitik
  • Praxisprojekt: Cross-Media Design
6. Semester
  • Vertiefung I: Projekt Digitale Medienproduktion
  • Vertiefung II: Seminar - Kommunikation und Public Relations
  • Vertiefung III: UX - Projekt
  • Vertiefung IV: Social Media - & Mobile Marketing
7. Semester
  • Unternehmensplanspiel
  • Medienpsychologie
  • Seminar: Gesellschaft und Digitale Medien
  • Storytelling
  • Bachelorarbeit

Zulassung

Studieren mit Abitur/Matura
Als Bewerber mit einer allgemeinen Hochschulreife (Abitur/Matura) oder Fachhochschulreife (Fach-Abitur) kannst Du direkt zum dualen Bachelorstudium an der IUBH zugelassen werden.

Studieren ohne Abitur/Matura

Ohne (Fach-)Abitur/Matura ist ein Einstieg möglich, wenn Du Folgendes mitbringst:

  • abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung im erlernten Beruf ODER
  • erfolgreiches Ablegen der Meisterprüfung ODER
  • erfolgreicher Abschluss eines Bildungsgangs zum staatlich geprüften Techniker oder staatlich geprüften Betriebswirt
Studiengebühren:
In Deutschland finanziert i.d.R. Dein Praxispartner Deine Studiengebühren. In Österreich erhältst Du von Deinem Praxispartner i.d.R. ein Gehalt und kannst über dieses Deine Studiengebühren finanzieren.

Bewerbungsfrist: WiSe: 31. August

Studienbeginn: WiSe: 01. Oktober

Studienorte

  • Düsseldorf
  • Hamburg
  • München

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Ihr Interesse am Studium an der IUBH Duales Studium zeigt, dass Sie mit einem praxisorientierten und anerkannten Studium Wert auf einen schnellen und erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben legen. Wenn Sie eine anspruchsvolle Führungsposition anstreben und später zu den Entscheidungsträgern in national und international agierenden Firmen gehören möchten, finden Sie bei unseren Standorten Ihre Hochschule.


Wir bieten duale Bachelor-Studienprogramme in den Bereichen BWL, Gesundheitsmanagement, Marketing, Soziale Arbeit, Personalmanagement, Logistikmanagement sowie Tourismuswirtschaft an. Nach Ihrem Bachelorabschluss bieten wir Ihnen zusätzlich die Dualen Masterprogramme an, mit denen Sie den zweiten Schritt Ihrer beruflichen Zukunft mit exzellenten Karriereperspektiven planen können. Durch das einzigartige duale Studienmodell mit regelmäßigem Wechsel zwischen Theorie an der Hochschule und Praxis erwerben Sie vom ersten Studientag an wichtige Kernkompetenzen, die Sie zu nachgefragten Jungmanagern machen.

Unsere in der Fachwelt erworbene Reputation und unser Know-How sollen Ihnen das Rüstzeug für eine erfolgreiche Karriere geben. Dazu bieten wir exzellente Rahmenbedingungen für Erfolg und Spaß Im Studium. Ihr Erfolg ist auch unser Erfolg! Wenn Sie neben Neugierde und Motivation, auch Flexibilität, Mobilität und Leistungsbereitschaft mitbringen, dann wird Ihr duales Studium für Sie zum optimalen Start in die Zukunft.

IUBH Duales Studium

Zenostraße 6
83435 Bad Reichenhall
Deutschland