Aromatherapie

Anbieter:
ILS - Institut für Lernsysteme GmbH
Typ:
Vollzeit und berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
9 Monat(e)

Das Studium

Ätherische Öle für Wohlbefinden und Schönheit. Die Aromatherapie ist Bestandteil der Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) und zählt damit zu den komplementärmedizinischen Methoden. Ätherische Öle wirken auf verschiedene Weisen auf Körper und Geist ein: Gerüche führen zu einer Sinneswahrnehmung mit verschiedenen Nebeneffekten - vom reinen Gefühlseindruck bis zur reflektorischen Beeinflussung verschiedener Körperfunktionen. Durch das Einmassieren in die Haut oder die gezielte Inhalation verstärkt sich die Wirkung von ätherischen Ölen, so dass diese direkten Einfluss auf bestimmte Organe haben.

Lernen Sie, ätherische Öle selbst zu mischen und je nach Bedarf gezielt einzusetzen, z.B. in Aromabädern, Wickeln, Massagen oder Duftlampen. Dieser Lehrgang ist ideal, wenn Sie - die Aromatherapie von Grund auf erlernen möchten, ob zur Selbstbehandlung oder zur Behandlung Ihrer Angehörigen, - einen Wellness- oder Gesundheitsberuf ausüben und Ihre Kenntnisse um den Bereich der Aromatherapie erweitern möchten.

Neben dem Basiswissen und den allgemeinen Eigenschaften von ätherischen Ölen erfahren Sie vieles über die Möglichkeiten und Grenzen bei der Anwendung. Wir stellen Ihnen Inhaltsstoffe, körperliche und psychische Wirkungen, Indikationen, Kontraindikationen sowie Dufteigenschaften einer großen Zahl ätherischer Öle ausführlich vor. Sie lernen Eigenschaften der Öle sowie deren Anwendungsmöglichkeiten kennen, um diese bei leichteren Beschwerden und Krankheiten richtig einzusetzen. Besonderes Gewicht legen wir dabei auch auf die Trägeröle, also die Substanzen, in die ätherische Öle hineingegeben werden, um sie anwendbar zu machen. Neben verschiedenen Anwendungsoptionen für die Selbstbehandlung zeigen wir Ihnen auch zielgruppenspezifische Möglichkeiten auf, z.B. für Kinder und Senioren sowie zur Schönheitspflege, zur Entspannung oder zur Gesunderhaltung von Haustieren.

Studienplan und Studienschwerpunkte

  • Grundlagen der Aromatherapie
  • Profile der ätherischen Öle
  • Profile der Trägeröle
  • Anwendungsformen ätherischer Öle: Inhalation, Duftlampe, Einreibung, Wickel, Kompresse, Aromamassage, Aromabad, Saunaaufguss etc.
  • Nutzung ätherischer Öle bei leichteren Beschwerden und Krankheiten: Haut, Herz-Kreislauf-System, Atmungssystem, Verdauungssystem, Harnwege, Genitaltrakt, Bewegungsapparat, Immunsystem, Psyche, Kopf, Verletzungen
  • Nutzung ätherischer Öle während der Schwangerschaft, während der Wechseljahre, als Aphrodisiaka
    Besondere Zielgruppen: Kinder, Senioren
  • Gewinnung und Anwendung von Hydrolaten
  • Einsatz ätherischer Öle für Schönheit und Entspannung
  • ätherische Öle für Haustiere

Spezialthema: Hydrolate

Hydrolate - Pflanzenwässer, die bei der Wasserdampfdestillation entstehen - kommen aufgrund ihrer Sanftheit auch dort zum Einsatz, wo ätherische Öle zu kraftvoll wirken. Hydrolate sind nicht nur therapeutisch von Nutzen, sondern können auch in der Küche verwendet werden: Mit ihnen lassen sich wunderbare Speisen und Getränke zaubern.

Zahlreiche Rezepturen und Anwendungsbeispiele

Damit Sie Ihr neu erworbenes Wissen über Aromatherapie direkt in die Praxis umsetzen können, finden Sie in Ihren Studienheften viele Rezepturen und Anwendungshinweise zum Selbstausprobieren. Die Rezepturen geben genau an, wie und in welcher Dosierung Sie die ätherischen Öle für verschiedene Zwecke nutzen können: vom Muntermacher-Duschgel über das Erkältungsbad bis hin zur entspannenden Mischung für die Aromalampe - und vieles mehr. Probieren Sie es aus!

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen:
Für die Bearbeitung des Lehrgangs sind keine speziellen Vorkenntnisse nötig. Falls Sie ätherische Öle anders als im privaten Bereich anwenden wollen, sollten Sie Arzt/Ärztin oder Heilpraktiker/in sein bzw. einen Wellness- oder Gesundheitsberuf ausüben.

Lehrgangsbeginn:
Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Lehrgangsdauer:
9 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 6 Stunden benötigen. Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 6 Monate kostenlos überschreiten.

Umfang des Studienmaterials:
9 Studienhefte, 1 Begleitheft

Studienabschluss:
Der erfolgreiche Abschluss des Lehrgangs wird mit dem ILS-Abschlusszeugnis „Aromatherapie“ bestätigt. Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares ILS-Certificate in englischer Sprache aus.

So funktioniert Ihr Fernstudium beim ILS

Mit einem Fernstudium beim ILS nutzen Sie eine moderne Lehrmethode, die speziell auf die Anforderungen erwachsener Lerner zugeschnitten ist. Sie können jederzeit beginnen und entscheiden, wann und wo Sie lernen möchten. Regelmäßig erhalten Sie alle notwendigen Studienunterlagen zugeschickt und bearbeiten sie in Ihrem individuellen Lerntempo - angepasst an Ihren persönlichen Zeitrahmen. Von Lehrgangsbeginn an unterstützen Sie Ihre persönlichen Fernlehrer. Sie beantworten Ihre Fragen, korrigieren Ihre Einsendeaufgaben und geben Ihnen ein ausführliches Feedback.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Entscheidung für den richtigen Weiterbildungspartner ist eine Vertrauenssache. Das ILS bietet Ihnen die Sicherheit Deutschlands größter Fernschule. Über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge, mehr als 700 Tutoren, Studienleiter und Mitarbeiter sowie rund 80.000 Studienteilnehmer jährlich machen das 1977 gegründete ILS zur größten Fernschule Deutschlands. In sechs Lehrinstituten führen wir Sie zu staatlichen, öffentlich-rechtlichen und institutsinternen Abschlüssen. Laut einer aktuellen forsa-Studie ist das ILS auch bei Personalentscheidern die mit Abstand bekannteste Fernschule in Deutschland. Ein großer Vorteil für Sie, denn man wird immer darauf achten, bei welchem Bildungsanbieter Sie Ihren Abschluss erworben haben.

ILS - Institut für Lernsysteme GmbH

Doberaner Weg 18 - 22
22143 Hamburg
Deutschland