Aromatherapie

Anbieter:
sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
9 Monat(e)

Die Ausbildung

Eukalyptus, Lavendel, Zitrone – ätherische Öle verbessern nicht nur das Raumklima, sondern sie beeinflussen auch unsere Stimmung und steigern unser Wohlbefinden. Die komplexen Duftstoffe, die aus einer Vielzahl unterschiedlicher Inhaltsstoffe bestehen, wirken gleichermaßen auf Körper und Geist. Sie sorgen für gute Laune, stimulieren die Sinne, aktivieren Selbstheilungskräfte und tragen zur Entspannung bei.

Diese positiven Eigenschaften macht sich die Aromatherapie in Form verschiedenster Anwendungsmöglichkeiten zunutze: So eignen sich ätherische Öle nicht nur für die Verwendung in Duftlampen, sondern auch für Voll- und Teilbäder, Kompressen und Wickel, Inhalationen und Massagen. Kein Wunder, dass sich die Aromatherapie steigender Beliebtheit erfreut und in vielen Haushalten zum Einsatz kommt.

In diesem Kurs machen wir Sie mit den Möglichkeiten, aber auch mit den Grenzen der Aromatherapie vertraut. Sie lernen die Vorzüge und Anwendungsmöglichkeiten ätherischer Öle kennen – sei es zur Behandlung leichter Alltagserkrankungen, für die Schönheitspflege oder zur Verbesserung der allgemeinen Befindlichkeit.

Der Lehrgang „Aromatherapie“ ist ideal

  • wenn Sie an Gesundheit und Wellness interessiert sind und fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der Aromatherapie erwerben möchten.
  • wenn Sie den Wunsch haben, aromatherapeutische Rezepturen zur Entspannung, für die Schönheitspflege und bei leichten Alltagskrankheiten umzusetzen.
  • wenn Sie die Möglichkeiten und Grenzen der Aromatherapie im Rahmen der Selbstmedikation oder in der beruflich-therapeutischen Anwendung richtig einschätzen wollen.
  • wenn Sie einen Beruf im Wellness- oder Gesundheitssektor ausüben und Ihre Kenntnisse auf dem Gebiet der Aromatherapie erweitern möchten.

Ausbildungsschwerpunkte

  • Grundlagen der Aromatherapie
  • Profile der wichtigsten ätherischen Öle
  • Profile der wichtigsten Trägeröle
  • Anwendungsformen ätherischer Öle
  • Nutzung ätherischer Öle bei Beschwerden und Krankheiten: Haut, Herz-Kreislauf-System, Atmungssystem, Verdauungssystem, Harnwege, Genitaltrakt, Bewegungsapparat, Immunsystem, Psyche, Kopf, Verletzungen
  • Nutzung ätherischer Öle während der Schwangerschaft, bei der Geburt und während der Wechseljahre
  • Nutzung ätherischer Öle als Aphrodisiaka
  • Einsatz ätherischer Öle bei Kindern und Senioren
  • Gewinnung und Anwendung von Hydrolaten
  • Einsatz ätherischer Öle zu kosmetischen Zwecken und zur Entspannung
  • Ätherische Öle für Haustiere

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen:
Die Teilnahme an diesem Lehrgang erfordert keine speziellen Vorkenntnisse. Falls Sie die Aromatherapie beruflich anwenden wollen, müssen Sie über eine entsprechende Qualifikation als Arzt oder Heilpraktiker bzw. über Berufserfahrung im Wellness- oder Gesundheitsbereich verfügen.

Studienbeginn und Studiendauer:
Sie können jederzeit mit dem Kurs „Aromatherapie“ beginnen. Der Kurs dauert 9 Monate bei einer wöchentlichen Studienzeit von ca. 6 Stunden. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen, denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 15 Monaten. Eine weitere Verlängerung ist nach individueller Absprache möglich.

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Deutsch, Französisch
Auslandssemester:
nicht möglich

Ihren Wunschkurs 4 Wochen kostenlos testen!

Das besondere sgd-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der sgd weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist absolut kostenlos für Sie.

Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet. Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Aromatherapie“!

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Bildung für alle, die vorher keine Chance dazu hatten – mit diesem Anspruch gründete Werner Kamprath 1948 die Studiengemeinschaft Darmstadt. Der Bedarf war groß, denn durch die Kriegsjahre waren nicht genügend qualifizierte Arbeitskräfte für die wieder anlaufende Wirtschaft vorhanden. Für lange Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen in Vollzeit war meist keine Zeit, da der tägliche Lebensunterhalt verdient werden musste.

Mit seinem Konzept, Lerninhalte für anerkannte Abschlüsse so aufzubereiten, dass sie im Selbststudium berufsbegleitend erworben werden können, traf Werner Kamprath genau den Bedarf am Markt. Neben der inhaltlichen und didaktischen Qualität lag der Fokus der sgd vom ersten Tag an auf einem hohen Maß an Service und Betreuung für die Lernenden. Heute belegen auch Zertifizierungen nach den international anerkannten Normen ISO 9001 und ISO 29990, TÜV Süd Servicequalität sowie AZWV/AZAV die hohen Service- und Qualitätsstandards der sgd.

Über 65 Jahre nach ihrer Gründung zählt die sgd über 900 000 Kursteilnehmer insgesamt. Heute bilden sich ca. 60 000 Kunden jährlich bei der sgd weiter. Das Studienprogramm umfasst derzeit über 200 Kurse in den Bereichen Schulabschlüsse, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik und Digitale Medien, Allgemeinbildung sowie Kreativität, Persönlichkeit und Gesundheit – viele davon mit staatlich und öffentlich-rechtlich anerkannten Abschlüssen.

Fernkurs

Ein Fernkurs bei der sgd macht Ihre Weiterbildung einfach: Sie lernen neben dem Beruf, in Ihrer Freizeit, ohne Anfahrtswege zu Seminaren – bequem von zu Hause aus, doch immer mit direkter Verbindung zu uns und auch zu Ihren Studienkollegen.

Sie wählen Ihren Wunschkurs aus und können sich jederzeit anmelden. Besonders schnell und direkt geht es mit der Online-Anmeldung hier im Internet. Sie finden diese Möglichkeit in unserem Online-Servicebereich. Oder Sie lassen sich unseren Studienführer mit allen sgd-Fernkursen zusenden und benutzen dann Ihre persönliche schriftliche Anmeldung.

Am Ende eines Studienhefts bearbeiten Sie Einsendeaufgaben, die Ihre Fernlehrer korrigieren und bewerten. Seine Noten sind Ihnen eine wertvolle Hilfe und Motivation. Zusätzlich erhalten Sie wertvolle Anregungen und weiterführende Tipps.

Ausbildungsberatung und Information

  • Frau Stefanie Gomell
  • 0800 806 60 00
sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt

Ostendstraße 3
64319 Pfungstadt
Deutschland