Allgemeine und Digitale Forensik Redaktionelle Information (Quelle: Studiengang, weitere Quellen)

Anbieter:
Hochschule Mittweida
Ort, Bundesland, Land:
Mittweida, Sachsen, Deutschland
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
B.Sc. (Bachelor of Science)
Dauer:
6 Semester

Das Studium

Der Studiengang vermittelt Methodenkompetenzen in der forensischen Fallarbeit mit den Schwerpunkten Allgemeine und Digitale Forensik. Das Studienangebot schafft, erweitert und vertieft neben naturwissenschaftlichen insbesondere Wissen und Kenntnisse im Bereich der Informatik. Das Bachelor-Programm ist praxisorientiert und befähigt die Studierenden zur selbständigen wissenschaftlichen Arbeit.

Studieren in Mittweida

Mittweida ist Kreis und Hochschulstadt. Die Stadt ist über 700 Jahre alt und wirtschaftliches Zentrum des Landkreises Mittweida. Die FH Mittweida hat hier ihren Standort. Die gepflegten Parkanlagen, die günstigen Gaststätten und die guten Einkaufsmöglichkeiten machen die Stadt zu einem beliebten Wohnort – auch für Studenten. Freizeitzentren, zahlreiche Vereine und sportliche Einrichtungen tragen dazu bei, dass die Freizeit hier abwechslungsreich gestaltet werden kann. Quelle: www.mittweida.de
Hochschule Mittweida
Frau Frances Gritz M.Sc.

Technikumplatz 17
09648 Mittweida
Deutschland

Berufsbegleitend studieren (Advertorial)
Informationsmaterial zu Fernstudiengängen
Infomaterial vom ILS anfordern